Ralf Plate

(zuletzt geändert am 8.10.2015)

Arbeitsstelle Trier:
 
Mittelhochdeutsches Wörterbuch
Arbeitsstelle der Mainzer Akademie
der Wissenschaften und der Literatur
Universität Trier
D-54286 Trier 

Tel.: +49-(0)651-201-3372
mobil +49 170 2966488
Fax: +49-(0)651-201-3589
plateuni-trierde

 

Akademiedozentur Frankfurt:

Johann Wolfgang Goethe-Universität
Institut für Empirische Sprachwissenschaft
[Besucher- und Paketadresse:]
Senckenberganlage 31 (Juridicum), Raum 906
60325 Frankfurt am Main
[Briefadresse:]
Postfach 11 19 32
60054 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69-798-22847
mobil +49 170 2966488
Fax: +49 (0)69-798-22873
Ralf_Plateem.uni-frankfurtde

Vita

Geboren 1960 in Bremerhaven; Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte an der Universität Trier, M. A. 1987, Dr. phil. 1996; 1988-1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier (DFG-Projekte 'Findebuch zum Mittelhochdeutschen Wortschatz' 1988-1991, 'Edition der Christherre-Chronik' 1991-1994, 'Mittelhochdeutsches Wörterbuch' 1994-1999); seit 2000 Angestellter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz und Leiter der Arbeitsstelle des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs an der Universität Trier; Lehraufträge für Veranstaltungen zur älteren deutschen Sprache und Literatur an der Universität Trier seit 1987 und an der Universität Frankfurt am Institut für Empirische Sprachwissenschaft seit 2013;  Akademiedozentur am Institut für Empirische Sprachwissenschaft seit dem Wintersemester 2015/16.

Schriften und unpublizierte Vorträge (Lexikographie)

Unpublizierte Vorträge:

  • Wörterbuch und Textverstehen. Am Beispiel der Mittelhochdeutschen Wörterbücher (Bern, 30.6.15; Leipzig, 7.7.15)
  • Zur philologischen Wörterbuchtheorie der Frühgermanisten (Leipzig, 15.2.2013; Bullay, 14.4.2013)
  • [zusammen mit Claudia Wich-Reif, Bonn:] Mittelhochdeutsch-Corpora für Grammatik und Lexikographie (Frankfurt, 8.12.2012)
  • Das Mittelhochdeutsche Wörterbuch als Internetwörterbuch (Trier, 22.11.2012) Handout
  • Historische und unhistorische Semantik. Fallstudie zu Synchronie und Wort(familien)geschichte von mhd. erziugen / nhd. erzeugen (Bullay, 14.4.2012; Zürich, 17.9.2012)
  • 'Wunderbares'. Wortgeschichte und literaturwissenschaftlicher Sprachgebrauch (Mainz, 14.12.2009)

Beiträge zum Mittelhochdeutschen Wörterbuch:

  • [mit Niels Bohnert, Birgit Herbers und Jingning Tao:] Bd. 2, Lieferung 1: êvüegerin - gemeilic. Bearbeitet in den Arbeitsstellen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz an den Universitäten Trier und Mainz. In: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Band 2, Doppellieferung 1/2. Stuttgart 2013.
  • [mit Niels Bohnert, Kurt Gärtner, Oliver Pfefferkorn und Jingning Tao:] Band 1, Lieferung 8: erbietunge - êvrouwe. Bearbeitet in der Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz an der Universität Trier. In: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Band 1, Doppellieferung 7/8. Stuttgart 2011.
  • [mit Jingning Tao und Werner Hoffmann:] Band 1, Lieferung 5:  bluoten - dâr. Bearbeitet in der Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz an der Universität Trier. In: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Band 1, Doppellieferung 5/6. Stuttgart 2009.
  • [Mit Jingning Tao, Kurt Gärtner und Werner Hoffmann:] Bd. ,1 Lieferung 4: besingen - bluotekirl. Bearbeitet in der Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz an der Universität Trier. In: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Band 1, Doppellieferung 3/4. Stuttgart 2007.
  • [Mit Jingning Tao:] Band 1, Lieferung 1: a - amûrschaft. Bearbeitet in der Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz an der Universität Trier. In: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Band 1, Doppellieferung 1/2. Stuttgart 2006.
  • [Mit Kurt Gärtner, Christoph Gerhardt, Jürgen Jaehrling, Walter Röll, Erika Timm (Datenverarbeitung: Gerhard Hanrieder):] Findebuch zum mittelhochdeutschen Wortschatz. Mit einem rückläufigen Index. Stuttgart 1992.

Aufsätze:

  • Das Schweizerische Idiotikon als historisches Wörterbuch des Deutschen, in: 150 Jahre Schweizerisches Idiotikon. Beiträge des Jubiläumskolloquiums in Bern am 15. Juni 2012 (Sprachen und Kulturen 6), hg. von der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften, Bern 2013, S. 101-120. PDF
  • [mit Kurt Gärtner:] Die Doppelfunktion des digitalen Textarchivs als Wörterbuchbasis und als Komponente der Online-Publikation. Am Beispiel des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs. In: Ingelore Hafemann (Hg.): Perspektiven einer corpusbasierten historischen Linguistik und Philologie. Internationale Tagung des Akademienvorhabens „Altägyptisches Wörterbuch“ an der BBAW, 12.-13. Dezember 2011 (Thesaurus Linguae Aegyptiae 4), Berlin 2013, S. 193-204. PDF
  • Wenn "anfallen" anfällt. Das Schweizerische Idiotikon als historisches Wörterbuch des Deutschen. In: Sprachspiegel 68 (2012), S. 130-139. PDF 
  • Das Mittelhochdeutsche Wörterbuch: Bearbeitungsstand 2009, Erfahrungen und Perspektiven. In: Hans Ulrich Schmid (Hg.), Perspektiven der germanistischen Sprachgeschichtsforschung (Jahrbuch für germanistische Sprachgeschichte 1),  Berlin / New York 2010, S. 254-268. PDF
  • Die bor(a)-Bildungen im Alt- und Mittelhochdeutschen und Mittelniederländischen. Lexikalische Semantik zwischen Etymologie, Syntax, Wortbildungslehre und Stilistik. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 129 (2010), S. 363-383. PDF
  • Wortbedeutung, Gebrauchstyp und Textverständnis in der historischen Beleglexikographie. Am Beispiel von mhd. bûwen und seinem Gebrauch im 'Tristan' Gottfrieds von Strassburg. In: "Texte zum Sprechen bringen". Philologie und  Interpretation. Festschrift für Paul Sappler, hg. von Christiane Ackermann und Ulrich Barton unter Mitarbeit von Anne Auditor und Susanne Borgards, Tübingen 2009, S. 365-384. PDF
  • Zur Online-Lexikographie des mittelalterlichen Deutsch und ihrer Vernetzung. Zwischenbilanz 2008. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 138 (2009), S. 136-139.-  PDF; online.
  • [Mit Kurt Gärtner:] Wörterbuchwege zum Text. In: Wege zum Text. Überlegungen zur Verfügbarkeit mediävistischer  Editionen im 21. Jahrhundert. Grazer Kolloquium 17.-19. September 2008. Hg. von Wernfried Hofmeister und Andrea Hofmeister-Winter  (Beihefte zu editio. 30.), Tübingen  2009, S. 31-42. PDF
  • Das Mittelhochdeutsche Wörterbuch: Beleglexikographische Konzeption, EDV, Vernetzungspotentiale. In: Lexicographica 23 (2007), S. 77-95. PDF
  • Digitale Editionen in der historischen Beleglexikographie. Am Beispiel des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs. Beitrag zu: Digitale Editionen. Workshop der Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren der Akademienunion in Zusammenarbeit mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin, 15. bis 17. Oktober 2007 (Abstract; Referat)
  • Zur Arbeitsteilung zwischen Althochdeutschem Wörterbuch und Mittelhochdeutschem Wörterbuch im Quellenbereich der Glossenüberlieferung. In: Arbeitsgespräch zur historischen Lexikographie, 13.-15. April 2007 (dort PDF)
  • Historische Beleglexikographie heute. Zu ihrer Theorie und Praxis am Beispiel des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs. In: Ralf Plate / Andrea Rapp zusammen mit Johannes Fournier und Michael Trauth (Hg.): Lexikographie und Grammatik des Mittelhochdeutschen. Beiträge des internationalen Kolloquiums an der Universität Trier, 19. und 20. Juli 2001 (Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse 2005,5). Mainz 2005, S. 11-40. PDF
  • [Mit Ute Recker:] Elektronische Materialgrundlage und computergestützte Ausarbeitung eines historischen Belegwörterbuchs. Erfahrungen und Perspektiven am Beispiel des neuen Mittelhochdeutschen Wörterbuchs. In: Chancen und Perspektiven computergestützter Lexikographie. Hrsg. von Ingrid Lemberg, Bernhard Schröder und Angelika Storrer. Tübingen 2001 (Lexicographica; Series Maior). S. 155-177. PDF
  • Zum Lemmastatus und Buchungsort der trennbaren Partikelverben im neuen Mittelhochdeutschen Wörterbuch. In: Kurt Gärtner / Klaus Grubmüller (Hg.), Ein neues Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Prinzipien, Probeartikel, Diskussion (= Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. I. Philologisch-historische Klasse. Jg. 2000, Nr. 8). Göttingen 2000. S. 113-139 [457-483]. PDF
  • "Erster schneller Zugriff" oder Fehlgriff? Zum alten und zu einem neuen mittelhochdeutschen Wörterbuch für Studierende. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 67 (2000). S. 168-187. PDF
  • Votum für ein kleines Belegwörterbuch zur mittelhochdeutschen Klassik. Zugleich ein Beitrag zur Kritik der beiden großen mittelhochdeutschen Wörterbücher und des "Taschenlexer". In: Energeia 23 (Tokyo 1997). S. 57-97. - Wiederveröffentlichung im PDF-Format in: Perspicuitas, Internet-Periodicum für mediävistische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften [15.12.2000]
  • Onomasiologische Umkehrlexikographie auf dem Prüfstand. Anläßlich des Erscheinens von: Erwin Koller, Werner Wegstein, Norbert Richard Wolf: Neuhochdeutscher Index zum mittelhochdeutschen Wortschatz. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 59 (1992). S. 312-332. PDF

Schriften (andere)

Selbständige:

  • Die Überlieferung der "Christherre-Chronik" (Wissensliteratur im Mittelalter Bd. 28). Wiesbaden 2005. – Rezensionen: Perspicuitas (Dorothea Klein, 23.11.2006); Germanistik 47 (2006), S. 228f. (Graeme Dunphy); IASLonline (Falk Eisermann, 17.4.2007); Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 136 (2007), S. 526-529 (Jürgen Wolf); Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 131 (2009), S. 393f. (Frank Shaw)
  • Christherre-Chronik: Linz, Bundesstaatliche Studienbibliothek, Cod. 472. Farbmikrofiche-Edition, Einführung in den Text und Beschreibung der Handschrift (Codices illuminati medii aevi 29). München 1994. 
  • Studien zu der deutschen Sammelhandschrift 1935/1432 4° der Stadtbibliothek Trier. Magisterarbeit (Masch.), Universität Trier 1987

Herausgeberschaft:

  • [Mit Martin Schubert, zusammen mit Michael Embach, Martin Przybilski und Michael Trauth (Hg.):] Mittelhochdeutsch. Beiträge zur Überlieferung, Sprache und Literatur. Festschrift für Kurt Gärtner zum 75. Geburtstag. Berlin / Boston 2011. [Titelei, Vorwort, Inhaltsverzeichnis]
  • [Mit Andrea Rapp, zusammen mit Johannes Fournier und Michael Trauth (Hg.):] Lexikographie und Grammatik des Mittelhochdeutschen. Beiträge des internationalen Kolloquiums an der Universität Trier, 19. und 20. Juli 2001 (Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse 2005,5). Mainz 2005. 
  • [Mit Andrea Rapp, zusammen mit Michael Embach und Michael Trauth (Hg.):] Metamorphosen der Bibel. Beiträge zur Tagung 'Wirkungsgeschichte der Bibel im deutschsprachigen Mittelalter' vom 4. bis 6. September 2000 in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Trier (Vestigia Bibliae 24/25). Bern u.a. 2004.

Aufsätze:

  • Nachlese zur 'Christherre-Chronik'-Überlieferung, in: Rudolf Bentzinger / Ulrich-Dieter Oppitz / Jürgen Wolf (Hg.), Grundlagen. Forschungen, Editionen  und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit [Fs. Gisela Kornrumpf] (ZfdA Beiheft 18), Stuttgart 2013, S. 133-137. PDF
  • Frühgermanistische Editionen mittelalterlicher deutscher Literatur in der Sammlung Fritz Schlosser der Martinus-Bibliothek. Ein Projektbericht, in: Helmut Hinkel (Hg.), Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher - Neue Funde (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012). Mainz 2012, S. 436-443. PDF
  • Artikel 'Christherre-Chronik', 'Erweiterte Christherre-Chronik' und 'Heinrich von München' in: The Encyclopedia of the Medieval Chronicle, hg. von Graeme Dunphy, Leiden 2010, Bd. 1, S. 270-272, 585f. und 761f. PDF
  • [mit Christoph Gerhardt:] Disteljäten. Zu Wolframs "Willehalm" 98,18f. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 127 (2008), S. 103-111.
  • Althochdeutsche und altsächsische Glossen in und aus Trier. In: Kurtrierisches Jahrbuch 64 (2006), S. 295-316.
  • Wie fängt die Bibel an? Zu den Vorstufen der 'Weltchronik' Heinrichs von München am Beispiel der Schöpfungsgeschichte. In: Ralf Plate / Andrea Rapp zusammen mit Michael Embach und Michael Trauth (Hg.): Metamorphosen der Bibel. Beiträge zur Tagung 'Wirkungsgeschichte der Bibel im Deutschsprachigen Mittelalter' vom 4. bis 6. September 2000 in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Trier (Vestigia Bibliae 24/25). Bern u.a. 2004, S. 229-246.
  • [Mit Kurt Gärtner] Troja im 'Leipziger Schluß' der 'Christherre-Chronik'. In: Vom Mittelalter zur Neuzeit. Festschrift für Horst Brunner, hg. v. Dorothea Klein zusammen mit Elisabeth Lienert und Johannes Rettelbach. Wiesbaden 2000. S. 333-345.
  • Zum Breslauer 'Väterbuch'-Fragment E. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 127 (1998). S. 295-298.
  • [Mit Kurt Gärtner und Monika Schwabbauer] Zur Ausgabe der 'Christherre-Chronik' nach der Göttinger Handschrift, SuUB, Cod. 2° Philol. 188/10. In: Editionsberichte zur mittelalterlichen deutschen Literatur. Beiträge der Bamberger Tagung 'Methoden und Probleme der Edition mittelalterlicher deutscher Texte' 26.-29. Juli 1991. Hg. v. Anton Schwob (Litterae 117), Göppingen 1994. S. 43-56.
  • Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn. In: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993). S. 93-111.
  • Neues zu Überlieferung und Textkritik der 'Niederdeutschen Apokalypse'. In: Deutsche Bibelübersetzungen des Mittelalters. Beiträge eines Kolloquiums im Deutschen Bibel-Archiv. Unter Mitarbeit von Nikolaus Henkel hg. v. Heimo Reinitzer (Vestigia Bibliae 9/10 [1987/88]. Bern u.a. 1991. S. 181-215.
  • Allegorische Bilderjagd, Abschiedsmotiv und Klopstocks Einfluß in Goethes Oden an Behrisch (1767). In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 31 (1987), S. 71-10

Kleinere 'Verfasserlexikon'-Artikel und Kurzrezensionen in 'Germanistik'.