Prof. em. Dr. rer. pol. Dr. rer. nat. Hans Czap

Arbeitsschwerpunkte


(a) Forschung:

  • Neuronale Netze
  • Verteilte Systeme
  • Kosten- und Leistungsrechnungssysteme für öffentliche Verwaltungen
  • Kooperative Workflow Management Systeme


(b) Lehre:

  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebliche Informationsysteme
  • Softwareenineering
  • Programmiermethodik


(c) Projekte:

  • Als Projektleiter im Projekt "Controlling für die Stadtverwaltung Trier"
  • Als Projektleiter im Projekt "Controlling für die Kommunalverwaltung"
  • Als Projektleiter im Projekt "Generierung und Implementierung eines EDV-gestützten Kennzahlensystems - Erfolgs- und Qualitätssicherung im Krankenhaus"


Publikationen

Alle Publikationen seit 1994 sind auf der "Publikationen-Seite" zu finden.

Sonstige Aktivitäten

  • Vorstandsvorsitzender des Zentrums für Gesundheitsökonomie (ZfG)
  • Stellv. Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission "Öffentliche Unternehmen und Verwaltungen" im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.


Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1974: Promotion in Mathematik
  • bis 1983: Akademischer Rat an der Universität Göttingen
  • 1978: Venia legendi für "Operations Research und Informatik/EDV und deren
    betriebswirtschaftliche Anwendungen
  • 1980 bis 1982: Lehrstuhlvertretung WIWI Universität Göttingen
  • 1982 bis 1984: Leiter der Abteilung Wirtschaftsinformatik an der Universität Göttingen
  • seit WS 85/86: C4-Professur BWL - Wirtschaftsinformatik an der Universität Trier

 

 

Kontakt

Kontakt

Wirtschaftsinformatik I

Universität Trier, Campus II
Behringstraße 21
54296 Trier

Sekretariat

Maria Gindorf
Raum H 319, zzt. F 194
Tel. +49 651 201-2858
E-Mail: gindorfuni-trierde