Publikationen Tanja Gabriele Baudson

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Monographien und Mitherausgeberschaften

Buchbeiträge

Konferenzbeiträge, publizierte Abstracts und Poster

Sonstige Zeitschriftenbeiträge (ohne Peer Review)

Testrezensionen

Fachübersetzungen

Ad-hoc-Reviewertätigkeit

Wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten

Vorträge

Reihe "Streifzüge durch die Begabungsforschung"

Journalistisches und Literarisches


Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Baudson, T. G., Fischbach, A., & Preckel, F. (accepted for publication). Teacher judgments as measures of children's cognitive ability: A multilevel analysis. Learning and Individual Differences.

Baudson, T. G. (2013). Konstruktivistische Lernansätze im Bachelorstudium – ein Pilotversuch. Zeitschrift für Beratung und Studium, 3/2013, 66–71.

Fischbach, A., Baudson, T. G., Preckel, F., Martin, R. & Brunner, M. (2013). Do teacher judgments of student intelligence predict life outcomes? Learning and Individual Differences, 27, 109–119. [IF: 1.507]

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2013). Development and validation of the German Test for (Highly) Intelligent Kids – T(H)INK. European Journal of Psychological Assessment, 29, 171–181. doi: 10.1027/1015-5759/a000142 [IF: 2.529]

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2013). Teachers' implicit personality theories about the gifted: An experimental approach. School Psychology Quarterly, 28, 37–46. doi: 10.1037/spq0000011 [IF: 1.452]

nach oben

Monographien und (Mit-)Herausgeberschaften

Preckel, F. & Baudson, T. G. (2013). Hochbegabung. Erkennen, Verstehen, Fördern. München: C. H. Beck.

Kieselhorst, R., Baudson, T. G. & Seemüller, A. (Hrsg.) (2012). Zukunft und Forschung. Göttingen: Cuvillier.

Seemüller, A. & Baudson, T. G. (Hrsg.) (2011). Transformationen. Interdisziplinäre Betrachtungen. Göttingen: Cuvillier.

Baudson, T. G., Seemüller, A. & Dresler, M. (Hrsg.) (2010). Grenzen unseres Geistes. Stuttgart: Hirzel.

Seemüller, A., Baudson, T. G. & Dresler, M. (Hrsg.) (2010). Freiheit. Interdisziplinäre Betrachtungen. Stuttgart: Hirzel.

Baudson, T. G., Seemüller, A. & Dresler, M. (Eds.) (2009). Chronobiology and Chronopsychology. Lengerich: Pabst Science Publishers.

Seemüller, A., Baudson, T. G. & Dresler, M. (Hrsg.) (2009). Zeit in Wissenschaft, Philosophie und Kultur. Stuttgart: Hirzel.

Holling, H., Preckel, F., Vock, M., Roßbach, H.-G., Baudson, T. G. & Kuger, S. (2009). Begabte Kinder finden und fördern. Ein Ratgeber für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer. Berlin: BMBF.

Hinweis: Einige der Adressen in der Broschüre sind inzwischen veraltet. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.begabungslotse.de und auf den Seiten der Karg-Stiftung. Eine Neuauflage der Broschüre ist aktuell in Vorbereitung.

Seemüller, A., Baudson, T. G. & Dresler, M. (Hrsg.) (2009). art of mind. Ausstellungskatalog zur documensa I und II. Planegg: Mensa in Deutschland e.V.

Baudson, T. G. & Dresler, M. (Hrsg.) (2008). Kreativität und Innovation. Beiträge aus Wirtschaft, Technik und Praxis. Stuttgart: Hirzel.

Dresler, M. & Baudson, T. G. (Hrsg.) (2008). Kreativität. Beiträge aus den Natur- und Geisteswissenschaften. Stuttgart: Hirzel.

Dresler, M. & Klein (=Baudson), T. G. (Hrsg.) (2007). Jenseits des Verstandes. Beiträge aus Philosophie, Psychologie, Wirtschaft und Praxis. Stuttgart: Hirzel.

Klein (=Baudson), T. G. (2007). Gedächtnis schulen. München: compact. (2010 unter dem Titel Gedächtnis trainieren neu aufgelegt.)

nach oben

Buchbeiträge

Baudson, T. G., Wollschläger, R., Vock, M. & Preckel, F. (2014). Intellektuelle Hochbegabung. In A. Lohaus & M. Glüer (Hrsg.), Entwicklungsförderung im Kindesalter (S. 99–115). Göttingen: Hogrefe.

Baudson, T. G., & Preckel, F. (2013). Intelligence and creativity: Their relation with special attention to reasoning ability and divergent thinking. Implications for giftedness research and education. In K. H. Kim, J. C. Kaufman, J. Baer, & B. Sriraman (Eds.), Creatively gifted students are not like other gifted students: Research, theory, and practice (pp. 205–236). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Baudson, T. G. (2011). Synästhesie, Metapher und Kreativität. In M. Dresler (Hrsg.), Kognitive Leistungen. Intelligenz und mentale Fähigkeiten im Spiegel der Neurowissenschaften (S. 125–148). Heidelberg: Spektrum.

Baudson, T. G. (2010). Auch Spießer denken das Neue. Wie verrückt muss man als ernstzunehmender Kreativer sein? In T. Ramge (Hrsg.), jetzt neu. Wie wir eine kreative(re) Gesellschaft werden (S. 18–23). Berlin: edition bf2.

Horváth, A., Baudson, T. G. & Seel, C. (2010). Wie kreativ ist Deutschland? Eine Online-Befragung mit 271 Teilnehmern lässt ein paar Rückschlüsse zu. In T. Ramge (Hrsg.), jetzt neu. Wie wir eine kreative(re) Gesellschaft werden (S. 24–30). Berlin: edition bf2.

Baudson, T. G. (2010). Freud und Leid der Kreativität. Nicht nur die Psychoanalyse kennt viele Gründe, warum Menschen schöpferisch denken. In T. Ramge (Hrsg.), jetzt neu. Wie wir eine kreative(re) Gesellschaft werden (S. 106–109). Berlin: edition bf2.

Baudson, T. G. (2010). Was läuft hier falsch? Ein Lob auf den Fehler. Denn er hilft uns mehr als der Vergleich. In T. Ramge (Hrsg.), jetzt neu. Wie wir eine kreative(re) Gesellschaft werden (S. 154–160). Berlin: edition bf2.

Baudson, T. G. (2010). "Ich hab gleich Krea". Kreative Schule I: So könnte Kreativität als Fach in die Schulen kommen. In T. Ramge (Hrsg.), jetzt neu. Wie wir eine kreative(re) Gesellschaft werden (S. 190–199). Berlin: edition bf2.

Das Buch jetzt neu ist auch komplett als e-Book zum kostenlosen Download erhältlich.

Baudson, T. G. (2010). Furor poeticus oder chemische Imbalance? Wie sich rauschhafte Zustände auf Kreativität auswirken. In R. Rosenzweig (Hrsg.), Geistesblitz und Neuronendonner. Intuition, Kreativität und Phantasie (S. 61–89). Paderborn: mentis.

Baudson, T. G. (2010). Hochbegabung und Asperger-Autismus. In C. Koop, I. Schenker, G. Müller, S. Welzien & der Karg-Stiftung (Hrsg.), Begabung wagen. Ein Handbuch für den Umgang mit Hochbegabung in Kindertagesstätten (S. 237–243). Weimar: verlag das netz.

Baudson, T. G. (2010). Nominationen von Schülerinnen und Schülern für Begabtenfördermaßnahmen. In F. Preckel, W. Schneider & H. Holling (Hrsg.), Diagnostik von Hochbegabung (Tests und Trends, Band 8) (S. 89–117). Göttingen: Hogrefe.

Baudson, T. G. (2009). Der rheinland-pfälzische Entdeckertag: Ein Förderprojekt für hochbegabte Grundschüler. In S. Schiemann (Hrsg.), Talentförderung Mathematik (S. 379–395). Münster: Lit.

Baudson, T. G., Seemüller, A. & Dresler, M. (2009). Chronobiology and chronopsychology: An introduction. In T. G. Baudson, A. Seemüller & M. Dresler (Eds.), Chronobiology and Chronopsychology (pp. 7–12). Lengerich: Pabst Science Publishers.

Lahmer, M. & Baudson, T. G. (2009). Number forms: Synästhetische Zeitwahrnehmung. In A. Seemüller, T. G. Baudson & Dresler, M. (Hrsg.), Zeit (S. 206–215). Stuttgart: Hirzel.

Baudson, T. G. (2009). Hochbegabung und Kunst: Paralleluniversen oder zwei Seiten einer Medaille? In A. Seemüller, T. G. Baudson & M. Dresler (Hrsg.), art of mind. Ausstellungskatalog zur documensa I und II (S. 6–8). Planegg: Mensa in Deutschland e. V.

Baudson, T. G. (2009). Amorphophallus titanium I–IV. In A. Seemüller, T. G. Baudson & M. Dresler (Hrsg.), art of mind. Ausstellungskatalog zur documensa I und II (S. 76–79). Planegg: Mensa in Deutschland e.V.

Baudson, T. G. (2009): Hochbegabte Mädchen, hochbegabte Frauen. In A. Lehr (Hrsg.), Erfolg - Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden (S. 206–211). München: WE WOMEN + ECONOMY.

Baudson, T. G. (2008): Kreativität und Psychopathologie – “We of the craft are all crazy”. In M. Dresler & T. G. Baudson (Hrsg.), Kreativität (S. 165–180). Stuttgart: Hirzel.

Baudson, T. G. (2008): Rausch und Kreativität: Von Flaschengeistern und künstlerischen Paradiesen. In M. Dresler & T. G. Baudson (Hrsg.), Kreativität (S. 82–87). Stuttgart: Hirzel.

Baudson, T. G. & Dresler, M. (2008): Kreativität und Intelligenz. In M. Dresler & T. G. Baudson (Hrsg.), Kreativität (S. 52–63). Stuttgart: Hirzel.

Klein (=Baudson), T. G. (2007). Die Rationalisierung des Irrationalen: Autismus und Gefühle. In M. Dresler & T. G. Klein (Hrsg.), Jenseits des Verstandes (S. 53–62). Stuttgart: Hirzel.

nach oben

Wissenschaftliche Konferenzbeiträge, publizierte Abstracts und Poster

Baudson, T. G., Preckel, F., Greiff, S., Fischbach, A., Vainikainen, M.-P. & Kupiainen, S. (2014). Die Vorhersage von Lehrereinschätzungen und Lehrererwartungen in Finnland: ein mehrebenenanalytischer Ansatz. Vortrag beim 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (21.–25. September 2014), Bochum.

Baudson, T. G., Wollschläger, R. & Preckel, F. (2014). Underachievement: eine Frage des Begabungsniveaus? Vortrag beim 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (21.–25. September 2014), Bochum.

Fischbach, A., Baudson, T. G., Preckel, F., Martin, R., & Brunner, M. (2014). Les jugements des enseignants sur l’intelligence des élèves sont prédictifs de la qualité de vie à long terme. Présentation aux 21èmes Journées Internationales de Psychologie Différentielle (18 à 20 Juin), Paris, France.

Baudson, T. G., Preckel, F., & Lipnevich, A. A. (2014). Harmony in the United States, Disharmony in Germany? Teachers’ Implicit Personality Theories of Highly Able Students. Paper presented at the 2014 Annual Meeting of the American Education and Research Association (April 3–7), Philadelphia, PN, USA.

Baudson, T. G. (2014). "For the Most Part, Teachers Are Very Friendly and Fair—but Not All of Them!" Negative Teacher Behavior in the Classroom. Paper presented at the 2014 Annual Meeting of the American Education and Research Association (April 3–7), Philadelphia, PN, USA.

Preckel, F., Baudson, T. G., Wollschlaeger, R., Krolak-Schwerdt, S., & Glock, S. (2014). Gifted and Maladjusted? Implicit Attitudes and Automatic Associations Related to Gifted Children. Paper presented at the 2014 Annual Meeting of the American Education and Research Association (April 3–7), Philadelphia, PN, USA.

Baudson, T. G., Wollschläger, R. & Preckel, F. (2014). Was unterscheidet überdurchschnittlich begabte von durchschnittlich begabten Underachievern? Vortrag bei der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF; 3.–5. März 2014), Frankfurt/Main.

Preckel, F., Baudson, T. G., Brunner, M., Fischbach, A. & Martin, R. (2014). Chronotyp und Schule: Zusammenhänge zu Leistung und affektiv-motivationalen Variablen. Vortrag bei der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF; 3.–5. März 2014), Frankfurt/Main.

Wollschläger, R., Baudson, T. G., Schmitt, J., Fendahl, S. & Preckel, F. (2014). Referenzgruppeneffekte der mittleren Intelligenz einer Klasse auf Fähigkeitsbeurteilungen durch Lehrkräfte. Vortrag bei der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF; 3.–5. März 2014), Frankfurt/Main.

Baudson, T. G., Ulke, L., & Preckel, F. (2013). Negative teacher behaviors in the classroom: Linking students' and teachers' perspectives. Presentation at the XVIII. Workshop Aggression (Nov 07–09, 2013), Bielefeld, Germany.

Baudson, T. G., Fischbach, A., Wollschläger, R. & Preckel, F. (2013). Über- und Unterschätzungen der Schülerfähigkeit durch Lehrkräfte: Prädiktoren und Konsequenzen. (Arbeitsgruppe "Prädiktoren und Konsequenzen pädagogischer Beurteilungen", T. G. Baudson & F. Preckel). Vortrag bei der 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS; 23.–25. September 2013), Hildesheim.

Fischbach, A., Baudson, T. G., Preckel, F., Brunner, M. & Martin, R. (2013). Lehrerurteile sagen Lebensläufe voraus. (Arbeitsgruppe "Prädiktoren und Konsequenzen pädagogischer Beurteilungen", T. G. Baudson & F. Preckel). Vortrag bei der 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS; 23.–25. September 2013), Hildesheim.

Wollschläger, R., Baudson, T. G., Schmitt, J., Fendahl, S. & Preckel, F. (2013). Einfluss der mittleren Leistungsstärke einer Klasse auf Fähigkeitsbeurteilungen durch Lehrkräfte und deren Konsequenzen. Vortrag bei der 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS; 23.–25. September 2013), Hildesheim.

Baudson, T. G. (2013). Current research projects. Poster auf der 1. Tagung Junge Trierer Psychologie (JTP; September 13, 2013), Trier, Germany.

Baudson, T. G., Preckel, F., & Lipnevich, A. A. (2013). How German and American teachers conceive of gifted students. A latent profile analysis. Conference talk held at the 15th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI; August 27–31, 2013), Munich, Germany.

Baudson, T. G., & Preckel, F. (2013). "I have an instrument to measure teachers' aggression, and I'm not afraid to use it!" Conference talk held at the 15th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI; August 27–31, 2013), Munich, Germany.

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2012). Die Persönlichkeit hoch- und durchschnittlich begabter Schülerinnen und Schüler aus der Sicht von (angehenden) Lehrkräften. Vortrag beim 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (23.–27. September 2012), Bielefeld. [Abstract veröffentlicht in: R. Riemann (Hrsg.), 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 115). Lengerich: Pabst Science Publishers.]

Baudson, T. G., Strobel, A. & Preckel, F. (2012). Validierung einer neuen Need for Cognition (NFC)-Skala für Grundschülerinnen und Grundschüler: Struktur, Messinvarianz und Zusammenhänge mit Intelligenz- und Leistungsmaßen. Vortrag beim 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (23.–27. September 2012), Bielefeld. [Abstract veröffentlicht in: R. Riemann (Hrsg.), 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 56). Lengerich: Pabst Science Publishers.]

Baudson, T. G. (2012). mini-q: Intelligenzmessung in weniger als zehn Minuten. Vortrag beim Symposium der JungwissenschaftlerInnen der DGPs, 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (23.–27. September 2012), Bielefeld.

Nordstrand, V., Baudson, T. G. & Preckel, F. (2012). Identitätsentwicklung bei hochbegabten Jugendlichen. Vortrag beim 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (23.–27. September 2012), Bielefeld. [Abstract veröffentlicht in: R. Riemann (Hrsg.), 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 137). Lengerich: Pabst Science Publishers.]

Baudson, T. G., Schneider, M., & Preckel, F. (2012). Teachers' Conceptions of gifted and average-ability students – a latent class approach. Conference talk held at the 8th International Conference on Conceptual Change (EARLI SIG Conceptual Change; September 1–4, 2012), Trier, Germany.

Baudson, T. G., & Preckel, F. (2012). Aggressive, abusive, and unfair teacher behaviors as seen by their students: Further evidence for the validity of the TAS – Teacher Aggression Scales. Conference talk held at the XVII. Workshop Aggression (July 15–17, 2012), Walferdange, Luxembourg.

Stemper, C., Baudson, T. G., & Kennerknecht, I. (2012). Very high frequency of hereditary prosopagnosia among individuals with high intellectual abilities. Poster presented at the European Human Genetics Conference 2012 (June 23–26, 2012), Nuremberg, Germany.

Baudson, T. G., & Preckel, F. (2012). Teachers' expectations of primary school children's cognitive ability: Predictors and consequences. Poster presented at the 2012 Annual Meeting of the American Educational Research Association (April 13–17, 2012), Vancouver, Canada.

Preckel, F., & Baudson, T. G. (2012). Teachers' implicit theories about gifted children and youth. Paper presented at the 2012 Annual Meeting of the American Educational Research Association (April 13–17, 2012), Vancouver, Canada.

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2011). Validierung einer modifizierten Kurzfassung des Fragebogens zur Erfassung emotionaler und sozialer Schulerfahrungen für die Klassen 1 bis 3. Vortrag bei der 11. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (26.–28. September 2011), Saarbrücken.

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2010). Determinanten von Lehrererwartungen im Grundschulalter. Vortrag beim 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (26.–30. September 2010), Bremen. [Abstract veröffentlicht in: F. Petermann & U. Koglin (Hrsg.), 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 298–299). Lengerich: Pabst Science Publishers.]

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2010). THINK: Development of an Intelligence Test for Primary School Children. Conference talk held at the 5th International Conference on Intelligence and Creativity (ICIC; May 24–28, 2010). Moscow Academy of Sciences, Moscow, Russia.

Baudson, T. G. (2009). Survival in Academia. Invited conference talk held at the 23rd EFPSA (European Federation of Psychology Students' Associations) Congress (April 26–May 3, 2009), Burg Altleiningen, Germany.

Baudson, T. G. (2009). Diagnostische Kompetenzen von Grundschullehrkräften bei der Identifikation Hochbegabter. Präsentation beim Doktorandenworkshop der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (1.–3. April 2009), Universität Landau.

Baudson, T. G. & Preckel, F. (2008). The Unholy Alliance of "Genius and Madness". Conference talk held at the 4th International Conference on Intelligence and Creativity (ICIC; October 9–11, 2008), Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Germany.

Baudson, T. G. & Fujihara, T. (2008). Aggressive Teacher Behavior in Germany and Japan: A Cross-Cultural Study. Conference talk held at the XXIX International Congress of Psychology (July 20–25, 2008), Berlin, Germany. [Abstract published in: International Journal of Psychology, 43(3/4), 251.]

Klein (=Baudson), T. G. (2007). How Aggressive Are German Teachers? Results from a Survey of 1,060 Eight Graders. Conference talk held at the XII. Workshop Aggression (November 9–10, 2007), Universität Hildesheim, Germany.

Klein (=Baudson), T. G., Stiensmeier-Pelster, J. & Fujihara, T. (2007). Teacher Aggression: A Cross-Cultural Study. Poster presented at the 2007 JSPS Summer Program Kick-off Meeting (June 12–18, 2007), Graduate University for Advanced Studies (SOKENDAI), Hayama, Japan.

Klein (=Baudson), T. G. & Stiensmeier-Pelster, J. (2006). Digit Ratio (2D:4D), Sex Differences, and Different Forms of Aggression. Conference talk held at the XI. Workshop Aggression (Nov 2-4, 2006), Philipps-Universität Marburg.

Klein (=Baudson), T. G., Tebarth, H., Mohamad, Y. & Rietz, C. (2006). Effekte eines computerbasierten Metagedächtnistrainings für Kinder mit Lernbehinderungen. Vortrag beim 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (17.–21.9.2006), Nürnberg. [Abstract veröffentlicht in: F. Lösel & D. Bender (Hrsg.), 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 178). Lengerich: Pabst Science Publishers.]

nach oben

Sonstige Zeitschriftenbeiträge (ohne Peer Review)

Baudson, T. G. (2014). Standardisierte Tests und individuelle Förderung: unversöhnliche Gegensätze oder unnötige Grabenkämpfe? Karg-Hefte, 6, 66–75.

Baudson, T. G. (2013). Hochbegabung im Vorschulalter. kinderzeit, 01/2013, 6–11.

Baudson, T. G. (2011). Kreativität – Zufall oder harte Arbeit? Ein programmatischer Beitrag. Karg-Hefte, 2, 9–17.

nach oben

Testrezensionen

Baudson, T. G. (2010). Wechsler Preschool and Primary Scale of Intelligence – III (WPPSI-III). ZPID – Leibniz-Institut, PsychologieInformation. PSYNDEX Tests – Dokument 6161.

Baudson, T. G. (2008). Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Kinder - IV. ZPID – Leibniz-Institut, PsychologieInformation. PSYNDEX Tests – Dokument 5779.

nach oben

Fachübersetzungen

Jagers, R. J., Burrus, J., Preckel, F. & Roberts, R. D. (2010). Emotionale Intelligenz bei Kindern und Jugendlichen: Konzeptualisierungen und Möglichkeiten der Erfassung. In E. Walther, F. Preckel & S. Mecklenbräuker (Hrsg.), Befragung von Kindern und Jugendlichen. Grundlagen, Methoden und Anwendungsfelder (S. 153–176). Göttingen: Hogrefe.

Runco, Mark A. (2010). Prädiktoren und Kriterien, Potenzial und Leistung: Methoden zur Erfassung von Kreativität – eine Übersicht. In F. Preckel, W. Schneider & H. Holling (Hrsg.), Diagnostik von Hochbegabung (Tests und Trends, Band 8) (S. 45–64). Göttingen: Hogrefe.

Mendaglio, S. (2010). Overexcitabilities und Dabrowskis Theorie der Positiven Desintegration. In F. Preckel, W. Schneider & H. Holling (Hrsg.), Diagnostik von Hochbegabung (Tests und Trends, Band 8) (S. 169–195). Göttingen: Hogrefe.

iPEGE – International Panel of Experts for Gifted Education (Hrsg.) (2009). Professional Promotion of the Gifted and Talented. Recommendations for Expert Qualification in Giftedness Education. Salzburg: özbf.

nach oben

Ad-hoc-Reviewertätigkeit

Journals:

European Journal of Psychological Assessment

Learning and Individual Differences

Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Psychologie in Erziehung und Unterricht

Journal for Educational Research Online

Educational Psychology

Asia Pacific Education Review

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (Assistenz Prof. Preckel)

Consciousness and Cognition (Assistenz Prof. Preckel)

Diagnostica (Assistenz Prof. Preckel)

Empirische Pädagogik (Assistenz Prof. Preckel)

Konferenzen und Forschungsfördereinrichtungen:

AERA (American Educational Research Association)

ISIR (Conference of the International Society for Intelligence Research)

National Research Foundation of South Africa

nach oben

Wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten

Baudson, T. G. (2011). The (Mis-)Measure of Children's Cogitive Abilities (Dissertation). Universität Trier: FB I Psychologie.

Klein (=Baudson), T. G. (2005). Differentielle Wirkfaktoren des 'Training with Animated Pedagogical Agents' (TAPA) (Diplomarbeit). Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Psychologisches Institut (in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut FIT, Sankt Augustin).

Baudson, T. G. (2002). “Le vieux Paris n'est plus”: Darstellung der Großstadterfahrung in Baudelaires 'Tableaux parisiens' (Magisterarbeit). Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Romanisches Seminar.

nach oben

Vorträge

Baudson, T. G. (2014). "Für die Zukunft unserer Kinder" – Chancengerechtigkeit und begabungsgerechte Förderung. Eingeladene Podiumsdiskussion der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Raule-Stiftung "Kleine Füchse" (15.09.2014), Wiesbaden.

Baudson, T. G. (2014). Assessment and research in schools. Invited talk at the Educational Testing Service (ETS; April 11, 2014), Princeton, NJ, USA.

Baudson, T. G. (2014). Sugar and spice—but not always nice: Students' perceptions of positive and negative teacher behavior. Invited talk at the City University of New York, Queens College (March 26, 2014), New York, NY, USA.

Baudson, T. G. (2013). … dem Nachwuchs eine Bühne geben. Weitere Ergebnisse des Forschungsprojekts. Eingeladener Vortrag beim Forum Künstlerische Bildung der Proskenion-Stiftung (07.12.2013), Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Baudson, T. G. (2013). Recherche et éducation des surdoués en Allemagne. Présentation invitée lors de la Conférence européenne de l'Association nationale pour les enfants intellectuellement précoces (ANPEIP; Novembre 16, 2013), Thionville, France.

Baudson, T. G. (2013). Standardisierte Tests und individuelle Förderung: Unversöhnliche Gegensätze oder unnötige Grabenkämpfe? Traditionen der Begabungsforschung und Begabtenförderung aus Sicht der Psychologie. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Gadheimer Kreises 2013 "Werte schulischer Begabtenförderung – Begabung und Traditionen" (13.–14.06.2013), Bad Homburg v. d. H.

Baudson, T. G. (2013). Intelligenztests und ihre Bedeutung für die Hochbegabungsdiagnostik. Vortrag im Rahmen der Entdeckertags-Netzwerke (05.06.2013), Kaiserslautern.

Baudson, T. G. (2013). Das kreative Miteinander: ein systemischer Blick auf das Phänomen Kreativität. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kreativität und Innovation in Wissenschaft und Technik" des Interdisziplinären Zentrums für Wissenschafts- und Technikforschung, Bergische Universität Wuppertal (IZWT; 23.01.2013), Wuppertal.

Baudson, T. G. (2012). Evaluation der Jugendakademie: Erste Ergebnisse. Eingeladener Vortrag beim Forum Künstlerische Bildung der Proskenion-Stiftung (23.–24.11.2012), Gouda, Niederlande.

Baudson, T. G. (2012). Erfolgsfaktor Halbwissen?! Eingeladener Vortrag im Rahmen des November der Wissenschaften (19.11.2012), Hannover.

Baudson, T. G. (2012). Das Neue denken – Wege und Umwege zur Kreativität. Eingeladene Festrede anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP; 10.11.2012), Mainz.

Baudson, T. G. (2012). Wenn Lehrer sich verschätzen: Warum Lehrkräfte die Intelligenz ihrer Schülerinnen und Schüler falsch einschätzen – und welche Folgen das hat. Eingeladener Gastvortrag im Rahmen des Expra-Kongresses, Université du Luxembourg (25.05.2012), Walferdange/Luxembourg.

Baudson, T. G. (2012). Hochbegabung – Mythen und Fakten: Wie Hochbegabte wirklich sind. Vortrag im Rahmen des Seniorenstudiums, "Montagsvorträge aus Forschung und Lehre", Universität Trier (30.04.2012), Trier.

Baudson, T. G. (2012). Hochbegabung. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Das Leben im 21. Jahrhundert", Cronstetten-Haus (26.01.2012), Frankfurt/Main.

Baudson, T. G. (2012). … dem Nachwuchs eine Bühne geben: Vorstellung des Forschungsprojekts. Eingeladener Vortrag beim Forum Künstlerische Bildung der Proskenion-Stiftung (18.–19.11.2011), Paderborn.

Baudson, T. G. (2011). Der kleine Fisch im großen Teich: Warum sich kluge Kinder manchmal so dumm fühlen. Eingeladener Vortrag beim Förderverein der Kinderakademie Mannheim (08.11.2011), Mannheim.

Baudson, T. G. (2011). Umgang mit hochbegabten Kindern. Vortrag beim Informationstag der Entdeckertagsschulen (20.10.2011), Cochem.

Baudson, T. G. (2011). Die verrückten Genies: Wie durchgeknallt sind Hochbegabte wirklich? Eingeladener Vortrag beim Tag der Intelligenz (08.10.2011), Köln.

Baudson, T. G. (2011). Hochbegabung und Kreativität. Eingeladener Vortrag bei der Elterninitiative Hochbegabung in Trier HiT e.V., (21.09.2011), Trier.

Baudson, T. G. (2011). Implizite Theorien von Lehrkräften über hochbegabte Kinder und Jugendliche. Eingeladener Vortrag beim Colloquium des Masterstudiengangs Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung, Universität Leipzig (14.06.2011), Leipzig.

Baudson, T. G. (2011). Profildiagnostik mit dem HAWIK–IV. Weiterbildungsveranstaltung der Michael-Ende-Schule Lüdenscheid (03.03.2011), Lüdenscheid.

Baudson, T. G. (2010). Schauspielerische Kreativität. Eingeladener Vortrag beim Forum Künstlerische Bildung der Proskenion-Stiftung (26.–27.11.2010), Paderborn.

Baudson, T. G. (2010). Kreativität: Zufall oder harte Arbeit? Eingeladener Eröffnungsvortrag beim 7. Karg-Forum, Karg-Stiftung (16.–18.11.2010), Bautzen.

Baudson, T. G. (2010). Kreative | Klasse! Wie kommt das Neue ins System? Vortrag bei der stiftung neue verantwortung (09.02.2010), Berlin.

Baudson, T. G. (2009). Hochbegabung. Was es ist, wie man sie erkennt und wie man damit umgeht. Weiterbildungsveranstaltung der Verbandsgemeinde Braubach (01.12.2009), Braubach.

Baudson, T. G. (2009). Furor poeticus oder chemische Imbalance? Wie sich rauschhafte Zustände auf Kreativität auswirken. Eingeladener Vortrag beim Symposium Turm der Sinne (9.–11. Oktober 2009), Nürnberg.

Baudson, T. G. (2009). Synästhesie. Vortrag auf dem 1. MinD-Symposium (17.04.2009), München.

Baudson, T. G. (2008). Hochbegabte Mädchen und Jungen: Gemeinsamkeiten – Unterschiede – Folgen. Informationsveranstaltung der Entdeckertagsschulen Brohl und Ellenz-Poltersdorf (06.11.2008), Cochem/Mosel.

Baudson, T. G. (2008). Begabung – Hochbegabung – Eliteförderung? Beitrag zur Klärung eines umstrittenen Phänomens. Eingeladener Vortrag an der Volkshochschule Marburg (24.10.2008), VHS Marburg.

Baudson, T. G. (2008). Der rheinland-pfälzische Entdeckertag: Ein Förderprojekt für hochbegabte Grundschulkinder. Eingeladener Vortrag anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Talentförderung Mathematik (26.–27. September 2008), Leibniz-Universität Hannover.

Baudson, T. G. (2008). Time and Intelligence. Talk held at the VII. MinD-Academy (Oct 02–05, 2008), Nuremberg, Germany.

Baudson, T. G. (2008). Hochbegabung bei Kindern. Eingeladener Vortrag anlässlich der Magdeburger “Langen Nacht der Wissenschaften” (31.05.2008), FH Magdeburg.

Klein (=Baudson), T. G. (2008). Rausch und Kreativität. Eingeladener Vortrag anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Gesellschaft für Kreativität (GfürK) (23.02.2008), FH Mainz.

nach oben

Laufende Artikelreihe "Streifzüge durch die Begabungsforschung"

Baudson, T. G. (August 2014). Zum Experten geboren? Wie zwei Forschungsrichtungen dazu beitragen, Begabung zu erklären. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 101, 8–10.

Baudson, T. G. (Juni 2014). Sportlich, schön, reich, hochbegabt? Welche Merkmale begünstigen Attraktivität in Chatrooms? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 100, 36–38.

Baudson, T. G. (April 2014). Wo soll's denn hingehen? Wer aufs Gymnasium will, profitiert von den schlechten Leistungen anderer. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 99, 10–12.

Baudson, T. G. (Februar 2014). Glauben und Denken: ein unversöhnlicher Widerspruch? Über den Zusammenhang von Intelligenz und Religiosität. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 98, 8–10.

Baudson, T. G. (Dezember 2013). Macht klassische Musik schlau? Warum Mozart hören allein nicht reicht. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 97, 11–13.

Baudson, T. G. (Oktober 2013). Macht mehr falsch! Warum uns Fehler weiterbringen. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 96, 23–25.

Baudson, T. G. (August 2013). Begabtenförderung in der Schule: Welche Maßnahmen funktionieren. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 95, 18–20.

Baudson, T. G. (Juni 2013). Schlau, aber schräg? Was Lehrkräfte tatsächlich über Hochbegabte denken. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 94, 17–19.

Baudson, T. G. (April 2013). Die Entwicklung der Intelligenz (II): Je oller, je doller? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 93, 8–10.

Baudson, T. G. (Februar 2013). Die Entwicklung der Intelligenz (I): Vom Allgemeinen zum Speziellen – oder: Wer investiert, gewinnt. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 92, 8–10.

Baudson, T. G. (Dezember 2012). Der Aufbau der Intelligenz: Die CHC-Theorie als Strukturmodell kognitiver Fähigkeiten. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 91, 8–10.

Baudson, T. G. (August 2012). Vom Denken und Fühlen. Wieviel IQ steckt im EQ? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 89, 8–10.

Baudson, T. G. (Juni 2012). Wer besser denkt, ist später tot. Warum intelligente Menschen länger leben. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 88, 8–10.

Baudson, T. G. (April 2012). 100 Jahre Intelligenzquotient. Wie der IQ erfunden wurde. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 87, 8–10.

Baudson, T. G. (Februar 2012). Schlaue Eulen, doofe Lerchen? Was der Chronotyp mit Intelligenz zu tun hat. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 86, 8–10.

Baudson, T. G. (Dezember 2011). Mal rauf, mal runter. Wie stabil ist Intelligenz? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 85, 8–10.

Baudson, T. G. (Oktober 2011). Wer sich schneller langweilt, ist intelligenter? Visuelle Habituation und Dishabituation als frühe Indikatoren der späteren Intelligenz. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 84, 8–10.

Baudson, T. G. (August 2011). Schlaue Kulturen, dumme Kulturen? Warum Deutschland sich doch nicht abschaffen muss. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 83, 8–10.

Baudson, T. G. (Juni 2011). Pygmalion in der Schule. Wie mächtig sind Lehrererwartungen? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 82, 8–10.

Baudson, T. G. (April 2011). Matrizen für alle! Wie sprachfrei sind sprachfreie Tests? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 81, 8–10.

Baudson, T. G. (Februar 2011). Die klugen Idioten. Haben Hochbegabte weniger gesunden Menschenverstand? MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 80, 8–10.

Baudson, T. G. (Dezember 2010). Raus aus der Frustspirale. Das ewige Talent muss keins bleiben. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 79, 8–10.

Baudson, T. G. (Oktober 2010). Unter den Möglichkeiten. Underachievement: Warum begabte Menschen weniger leisten, als sie könnten. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 78, 8–10.

Baudson, T. G. (August 2010). Der große Fisch im kleinen Teich. Welche Folgen begabungsspezifische Gruppierung haben kann. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 77, 8–10.

Baudson, T. G. (Juni 2010). Kein Lob der Intelligenz. Der Einsatz zählt. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 76, 8–10.

Baudson, T. G. (April 2010). Unfähig – und unfähig, es einzusehen. Warum sich gerade diejenigen unterschätzen, die es am wenigsten nötig haben (und umgekehrt). MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 75, 8–10.

Baudson, T. G. (Februar 2010). Ungleiche Schwestern? Hochbegabung und Kreativität. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 74, 8–10.

Baudson, T. G. (Dezember 2009). Lieber ein unzufriedener Sokrates als ein zufriedenes Tier: Dabrowskis Theorie der Positiven Desintegration. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 73, 6–8.

Baudson, T. G. (Oktober 2009). Positive Psychologie: Von der Defizitorientierung zur Selbstverwirklichung. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 72, 6–8.

Baudson, T. G. (August 2009). Intelligenztests – eine Bauanleitung. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 71, 6–8.

Baudson, T. G. (Juni 2009). AS oder dann doch nur HB? Hochbegabung und Asperger-Autismus. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 70, 6–8.

Baudson, T. G. (April 2009). Hochbegabung und Aufmerksamkeitsstörungen: Fehldiagnosen bei Hochbegabten haben weitreichende Konsequenzen. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 69, 7–9.

Baudson, T. G. (Februar 2009). Nominationen Hochbegabter für Förderprogramme. Das schulische Vorschlagswesen und seine Schwierigkeiten. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 68, 6–8.

Baudson, T. G. (Dezember 2008). "Alle Begabungen sind gleich – aber manche sind gleicher als andere". Evolutionäre Aspekte des gesellschaftlichen Bildes intellektueller Hochbegabung. MinD-Magazin. Die offizielle Zeitschrift von Mensa in Deutschland, 67, 6–8.

Baudson, T. G. (Oktober 2008). Schön schlau. Teil II: Hochbegabte Frauen zwischen Karriere und Familie. MinD-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 66, 42–44.

Baudson, T. G. (August 2008). Männer contra Frauen - Intelligenz contra Intuition? Teil I: Hochbegabte Mädchen in Kindheit und Schulzeit. MinD-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 65, 30–32.

Baudson, T. G. (Juni 2008). "Genie und Wahnsinn": Sind Hochbegabte so anders? MinD-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 64, 39–41.

Baudson, T. G. (April 2008). Die wahrscheinlich längste Hochbegabtenstudie der Welt. MinD-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 63, 38–40.

Klein (=Baudson), T. G. (Dezember 2007). Leta Hollingworth – Pionierin der Höchstbegabtenforschung. MinD-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 61, 48–50.

Klein (=Baudson), T. G. (Oktober 2007). Intelligenz und Begabungsforschung: Alfred Binet und der Beginn der modernen Intelligenztestung. Mind-Magazin. Das offizielle Organ von Mensa in Deutschland, 60, 42–44.

nach oben

Journalistisches und Literarisches

Journalistisches:

Baudson, T. G. (2011). Wie Studierende lernen wollen. Uni-Journal 4/2011, 50. Zur Langfassung

Baudson, T. G. (2010). Genug gefaulenzt. Debattenbeitrag zum Thema "Die Prekarisierung der Arbeitswelt". The European, 19.02.2010.

Lyrik:

Baudson, T. G. (2008). bis über die grenzen hinaus. In: Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (Band IX) (S. 772). Gräfelfing/München: Realis.

Baudson, T. G. (2008). unterm bett. In: Gedicht und Gesellschaft 2009: Der Augenblick. (Frankfurter Bibliothek: Jahrbuch für das neue Gedicht.) (S. 710). Frankfurt/Main: Brentano-Gesellschaft.

nach oben