Raum- und Umweltwissenschaften - Fachbereichstruktur - Professuren

Der Fachbereich VI -  Raum- und Umweltwissenschaften - bildet in seiner Gesamtheit ein breites geographisches- und bio-geowissenschaftliches Fächerspektrum (Ein-Professoren-Fächer) ab. Im Rahmen einer im Fachbereich geführten Strukturdiskussion wurden die ehemaligen Lehreinheiten (Geographie / Bio-Geowissenschaften) in eine neue Organisationsstruktur (sog. Einheiten - abgebildet im Organigramm) überführt wurde.

Diese wird durch einen Dekan und einen Prodekan geleitet.

Zum Vergrößern des Organigramms bitte hier klicken

 

Fachbereichsstruktur

 Seit dem 1.1.2017 bilden folgende Einheiten die Struktur des Fachbereiches:

 Humangeographische Raumanalyse

Geologie und Physisch-Geographische Raumanalyse

Raumbezogene Entwicklungs- und Planungsprozesse

  • Prof. Dr. A. Bruns (Nachhaltige Raumentwicklungn und Governance)
  • N.N. (Nachhaltige Regional- und Standortentwicklung)

Ökosystemare Prozessanalyse

Stoffliche Umweltdynamik und Stoffflüsse

Umweltsystemanalyse und Modellbildung

Fachdidaktische Lehr-/ Lernforschung

Fächerübergreifende Einrichtungen