Einführung in das Programmieren mit C# 4.0

Dieses Manuskript entstand als Begleitlektüre zum C# - Einführungskurs, den das Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie (ZIMK) an der Universität Trier über zwei Semester (WiSe 2010/2011 und SoSe 2011) angeboten hat, sollte aber auch für das Selbststudium geeignet sein.

C# ist eine von der Firma Microsoft für das .NET – Framework entwickelte und von der European Computer Manufacturers Association (ECMA) standardisierte Programmiersprache, die auf den Vorbildern Java und C++ aufbaut, aber auch etliche Weiterentwicklungen bietet. Die .NET - Plattform etabliert sich allmählich als Standard bei der Softwareentwicklung unter Windows, und das Open Source - Projekt Mono hat die Plattform erfolgreich auf andere Betriebssysteme (Linux, MacOS, UNIX) portiert. Dementsprechend ist auf dem EDV-Arbeitsmarkt ein großes Interesse an der .NET-Plattform und an der hier bevorzugten Programmiersprache C# festzustellen. 

Das Manuskript behandelt die Version 4.0 der Programmiersprache C# (sowie der .NET-Plattform) und verwendet insbesondere die Windows Presentation Foundation zur Realisation von graphischen Bedienoberflächen.

Hier finden Sie ...

Service-Punkt

Service-Punkt

 

E-Gebäude, Raum E43a

Mail: helpdeskuni-trierde

Tel.: +49 651 201 4400
Fax: +49 651 201 4450

Öffnungszeiten:

Mo - Do  09:00 - 17:00 Uhr
         Fr   09:00 - 15:00 Uhr

ZIMK Aktuelles abonnieren

ZIMK Aktuelles abonnieren
Image