Studieren im Ausland

ERASMUS & Europa

Informationen zu Kooperationsvereinbarungen des Fachs Medienwissenschaft im Rahmen des ERASMUS-Programms finden Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts.

Im Rahmen von Partnerschaftsvereinbarungen stehen auch mehrere Studienplätze an der Saint Petersburg State University sowie der Russian State University for the Humanities in Moskau zur Verfügung. An beiden Universitäten können medien- bzw. journalistikwissenschaftliche Veranstaltungen besucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie vom Akademischen Auslandsamt. Ansprechpartnerin ist Frau Anne Freihoff (freihoffuni-trierde).

 

Studieren an der Hamline University

Im Rahmen des Austauschprogramms mit der Hamline University in St. Paul, Minnesota, USA kann ein Semester dort studiert werden. Im Mittepunkt stehen Veranstaltungen aus dem dortigen Programm International Journalism. Das Programm besteht aus 4 Lehrveranstaltungen und einem Praktikum. Eine genaue Beschreibung der Inhalte der Lehrveranstaltungen finden Sie im Webangebot der Hamline University. Der Austausch bietet die seltene Möglichkeit, ein Studium in den USA mit einem hervorragend betreuten Medienpraktikum zu kombinieren. Das Praktikum kann wahlweise bei einem lokalen Radio- oder TV-Sender, einem Onlinemedium oder einer Zeitung absolviert werden. Am Ende des Aufenthalts steht mit dem "Capstone Media Projekt" eine eigene kleine Medienproduktion.

Anrechnung von Studienleistungen im BA Medien-Kommunikation-Gesellschaft (Kern- und Hauptfach)

Im Rahmen des BA Medien-Kommunikation-Gesellschaft können Veranstaltungen der Hamline University wie folgt angerechnet werden.

Veranstaltungstitel Hamline

Modulkennzeichnung MKG

Leistungspunkte

Media in Global Perspective
(COMM 3420)

Modul BA2MED2013/2212 Medien in interdisziplinärer Perspektive

6 LP

Capstone Project
(IJRN 5960, IJRN 5970)

Modul BA2MED2011/2206 Medienproduktion

a) Journalistisches
Schreiben 4 LP

b) Mediengattung 1 & 2
je 2 LP

Senior Research Seminar
(GLOB 5900) – sofern ein medienbezogener Gegenstand für die Hausarbeit gewählt wurde

Modul BA2MED2012/2207 Angewandte Medien- und Kommunikationsforschung

6 LP

Insgesamt wird so das Aquivalent eines Hauptfachsemesters (20 LP) erreicht. Über weitere Anrechnungsmöglichkeiten hier nicht aufgeführter Veranstaltungen sprechen Sie bitte rechtzeitig mit dem zuständigen Fachstudienberater Christof Barth.

Anrechnung von Studienleistungen im BA Medien-Kommunikation-Gesellschaft (Nebenfach)

Im Rahmen des BA Medien-Kommunikation-Gesellschaft (Nebenfach) können Veranstaltungen der Hamline University wie folgt angerechnet werden.

Veranstaltungstitel Hamline

Modulkennzeichnung MKG

Leistungspunkte

Media in Global Perspective(COMM 3420)

Modul BA2MED2407 Medien in interdisziplinärer Perspektive

6 LP

Capstone Project
(IJRN 5960, IJRN 5970)

Modul BA2MED2403 – Medienreflexion und Medienpraxis

Modul BA2MED210 Medien in interdisziplinärer Perspektive

Medienpraktische Übung 2 LP

 

4 LP

Senior Research Seminar
(GLOB 5900) – sofern ein medienbezogener Gegenstand für die Hausarbeit gewählt wurde

Modul BA2MED2404 – Wahlmodul Medienwissenschaft

oder

Modul BA2MED2407 Medien aus interdisziplinärer Perspektive

6 LP

Insgesamt wird so das Aquivalent eines Nebenfachsemesters ggfs. sogar überschritten. Über weitere Anrechnungsmöglichkeiten hier nicht aufgeführter Veranstaltungen sprechen Sie bitte mit dem zuständigen Fachstudienberater Christof Barth.