Internationale Berufsperspektiven planen und interkulturelle Erfahrungen als Ressource für den Beruf nutzbar machen!

Für ausländische Studierende an der Universität Trier und deutsche Studierende, die bereits Erfahrungen im Ausland gesammelt haben, bietet das Akademische Auslandsamt in Kooperation mit dem Career Service und Fachhochschule Trier ein neues DAAD-Projekt an.

Das Projekt berät und unterstützt Studierende, die Ihre berufliche Zukunft im internationalen Bereich planen. In jedem Semester findet hierzu eine Workshopreihe zum Thema "Internationale Berufsplanung" statt. Ab Wintersemester 11/12 startet darüber hinaus ein Praxismentorenprogramm. Dem zweiten Bestandteil von Career International liegt dabei ebenso wie der Workshopreihe die Bewusstmachung und Stärkung von Kompetenzen ausländischer Studierender zu Grunde. Sie sollen künftig als Praxismentoren deutsche Studierende beraten und unterstützen, die einen Praktikumsaufenthalt im Ausland planen.

Kompetenzziele von Career International

  • Ein individuelles Kompetenzprofil erarbeiten
  • Interkulturelle Erfahrungen als Leistungsmerkmal für den Berufseinstieg weiterentwickeln
  • Erwartungen internationaler Unternehmen und Organisationen an Absolventen mit interkulturellem Kompetenzprofil abstecken
  • Beschäftigungsmöglichkeiten im In- und Ausland erschließen
  • Informationen über den Arbeitsmarkt einholen um zu nachhaltigen Entscheidungen zur Einstiegs- bzw. Karriereplanung zu gelangen
  • Individuelle Such- und Bewerbungsstrategien entwickeln

 

Weitere Infos, Termine, Ansprechpartner, Anmeldeunterlagen etc. finden Sie auf der Projekt-Homepage unter www.career-international.de

 

 

Wir wünschen schöne Semesterferien!

 

 

 

Partner