Informationen

Sie interessieren sich für unser Forschungsprojekt Neuropattern?

Hier erhalten Sie ein paar allgemeine Informationen zu diesem Projekt.

Allgemeine Informationen

Neuropattern ist eine an der Universität Trier entwickelte neue Methode der Stressdiagnostik. Es soll Ärzten helfen, stressbezogene Gesundheitsstörungen möglichst früh zu erkennen und zu behandeln. Unsere Methode misst biologische Signale und setzt diese in Beziehung zu psychischen und körperlichen Stressreaktionen. So sollen Muster (Neuropattern) erfasst werden, welche Hinweise auf Krankheitsursachen geben können. Diese Messungen führen Sie selbst zuhause durch. Dazu erhalten Sie ein Testset. Dies beinhaltet vier Fragebögen, 16 Gefäße zur Messung des Stresshormons Cortisol im Speichel, eine Testsubstanz sowie ein kleines EKG-Gerät, welches die Herzratenvariabilität erfasst.

 

 

 

Kontakt zur Abteilung

Kontakt zur Abteilung

Sekretariat:
Maria Conrad
Tel: 0049 651 201 2929
Fax: 0049 651 201 2934
email: conradm(at)uni-trier.de

Sachbearbeitung:
Christel Neu
Tel: 0049 651 201 3211
Fax: 0049 651 201 2934
email: neu(at)uni-trier.de

Kontakt

Kontakt

Besucheradresse Psychologie:

Campus I
Universitätsring 15
Gebäude D
54296 Trier

Anfahrt Campus I

Anfragen zum Studium richten Sie bitte an die jeweiligen Ansprechpartner!

Das Fach unterstützt:

Das Fach unterstützt:
Image