Frühstudium an der Uni Trier

Studieren schon vor dem Abi?

Das Frühstudium bietet die Möglichkeit, frühzeitig in Studiengänge und in die Uni hineinzuschauen und die spätere Studienentscheidung gezielt vorzubereiten. So gewinnt man schon als Schüler/-in einen Einblick in verschiedene Fächer und trifft so die Entscheidung für einen Studiengang gut informiert.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie sollten ein guter bis sehr guter Schüler sein, mit einer hohen Motivation, das Frühstudium erfolgreich zu meistern, ohne Ihre schulischen Verpflichtungen zu vernachlässigen.

Welche Fächer kann ich wählen?

Alle Fächer der Universität. Das Studienangebot finden Sie hier.

Wie gehe ich vor?

Sprechen Sie mit Ihrer Schulleitung. Sie benötigen zur Aufnahme eines Frühstudiums eine Bescheinigung Ihres/Ihrer Schulleiter/in, dass diese/r Sie für geeignet hält, ein Frühstudium neben dem Schulbesuch zu absolvieren und Sie dafür vom Schulunterricht frei stellt.

Stellen Sie im Studierendensekretariat der Universität Trier spätestens vier Wochen vor Beginn der Lehrveranstaltungen einen formlosen, schriftlichen Antrag, in dem Sie Ihre Motivation für ein Frühstudium kurz darlegen und mitteilen, welches Fach Sie wählen möchten. Fügen Sie Ihrem Schreiben die Bescheinigung Ihrer Schulleitung bei.

Der/Die Frühstudierendenbeauftragte wird mit Ihnen besprechen, welche Veranstaltungen Sie belegen können.

Weitere Details im Flyer zum Download.

Alle Infos
als PDF zum Download

Kann ich auch Prüfungen ablegen?

Ja. Diese können sogar auf ein Studium eventuell später anerkannt werden. Primäres Ziel eines Frühstudiums ist das aber nicht. Interessanter ist für Sie die Möglichkeit, in verschiedene - gerade auch nicht schulische - Fächer einen Einblick zu gewinnen und so Ihre Studienentscheidung bewusster und gut informiert zu treffen.

Ist ein Frühstudium kostenpflichtig?

Nein.

Wer hilft weiter?