Berufseinstieg mit Behinderung, chronischer und/oder psychischer Erkrankung


Tag/Zeit: 23.02.2022

Ort: B22, 14-16 Uhr

Veranstaltungsart: Workshop
 

Inhalt:
Zweifel und Sorgen über den Einstieg ins Berufsleben sind normal und mit einer Beeinträchtigung wird es auch nicht einfacher. Wir wollen Ihnen mit diesem Workshop einige nützliche Informationen vermitteln und Ihnen helfen, ihre Ideen und Vorstellungen für den Berufseinstieg auch umzusetzen.

In Zusammenarbeit mit der Sonderabteilung für die Fachvermittlung von schwerbehinderten Akademikern berichten wir über das Bewerbungsverfahren (Soll ich/ muss ich meine Erkrankung/ Behinderung bei der Bewerbung angeben?), klären, welche Vorteile ein Schwerbehindertenausweis hat und wie die Arbeitsmarktaussichten für Akademiker mit einer Beeinträchtigung sind.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. 

Anmeldung über career-serviceuni-trierde unter Angabe von Veranstaltung, Name, Telefonnummer und Email-Adresse.

Referent/-in:Nathalie Beßler | Universität Trier, Elisabeth Mandernach | Agentur für Arbeit Trier

Veranstalter: Career Service | Universität Trier

max. TN-Zahl: 15