Willkommen in der Abteilung Pflegewissenschaft II

Die Abteilung wird seit April 2021 von Prof. Dr. Melanie Messer geleitet.

Unsere Abteilungsseite befindet sich noch im Aufbau.

Forschung

Die Abteilung beschäftigt sich in ihrer Forschung mit Fragen der evidenzbasierten Pflegewissenschaft und Versorgungsforschung. Im Fokus stehen insbesondere Bedarfe von Menschen mit chronischer Krankheit und Multimorbidität.

Zentrale Fragestellungen der Forschung sind, wie Menschen versorgt werden und welche Erfahrungen sie dabei machen, wie Versorgungsangebote genutzt werden, inwiefern sie dem Bedarf entsprechen und wie Versorgung patienten- bzw. nutzerorientierter gestaltet werden kann – auch unter den Entwicklungsanforderungen, die sich aus neuer Technik und Digitalisierung stellen.

Die Forschungsaktivitäten umfassen die Analyse von Versorgungssituationen sowie die Entwicklung und Evaluation von Instrumenten, Interventionen und Konzepten bedarfsgerechter, patientenzentrierter Versorgung.

Forschungsschwerpunkte:

  • Patienten- und Nutzerzentrierung sowie Patientenbeteiligung
  • Versorgungsqualität
  • Gesundheitskompetenz (Health Literacy) und digitale Gesundheitskompetenz
  • Public Health Nursing und neue Technologien
  • Versorgung und Pflege während der COVID-19-Pandemie

Lehre

Die Abteilung lehrt in den Bachelor-Studiengängen Klinische Pflege (B.Sc.) und im Masterstudiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung (M.Sc.) im Fach Pflegewissenschaft des Fachbereichs I.

Wir betreuen Bachelor- und Masterarbeiten sowie Promotionen.

Ansprechpartnerin

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Melanie Messer
Pflegewissenschaft mit dem Schwerpunkt Klinische Pflege über die Lebensspanne

Pflegewissenschaft II | Fachbereich I 
Raum W1302.02, EG

Universität Trier
Max-Planck-Straße 6
54296 Trier
Tel.:     +49 651 201-1908
E-Mail: messeruni-trierde