Demokratische Schulkultur in der Praxis

15.05.2017 - Am Samstag, den 13. Mai 2017, besuchte eine Gruppe von Studierenden aus der Übung „Partizipation als ‚Leitgedanke‘ politischer Bildung“ mit Herrn Prof. Dr. Matthias Busch das Lycée Nic Biever in Dudelange (Luxemburg). Die Schule arbeitet zurzeit an einem Konzept zur Weiterentwicklung ihrer demokratischen Schulkultur und sucht nach Wegen, um die Mitge-staltungsmöglichkeiten für Schüler, Eltern, Lehrer und Angestellte auszubauen und attraktiver zu gestalten.

Das Lycée Nic Biever am Tag der offenen Tür

Die Studierenden nutzten den Tag der offenen Tür, um einen exemplarischen Eindruck von Partizipationsangeboten zu gewinnen, die Einzug in die schulische Praxis gehalten haben. Wie werden sie von unmittelbar Betroffenen wahrgenommen und in welchem Maße werden sie genutzt? Die gewonnenen Eindrücke werden die Studierenden beim weiteren Lernen an der Universität begleiten und den Ausgangspunkt für theoretische und empirische Recherchen darstellen. (md)