Workflow-Unterstützung für geographisches Informations-Management

Hintergrund und Ziele


Die Firma rjm business solutions GmbH erstellt im Auftrag einer hessischen Landesbehörde ein Geoinformationssystem zum Nachweis von Fachinformationen auf Gebäude- und Flurstücksebene. Zur Unterstützung der einzelnen Arbeitsschritte, aber auch zur besseren Übersicht bzgl. des Gesamtprojekts zur Vergabe von Bearbeitungsprioritäten und zum frühzeitigen Erkennen von Verzögerungen ist die Verwaltung der durchgeführten Arbeitsabläufe mit Mitteln einer Workflow Management-Umgebung wünschenswert.

In diesem Studienprojekt soll das am Lehrstuhl entwickelte agile Workflow Management System Cake II, insbesondere um Datenflussaspekte erweitert werden. Ziel ist es den Projektbeteiligten die Arbeitsschritte und die mit den Arbeitsschritten verbundenen Daten automatisch zuzuweisen. Das zu entwickelnde Datenflusskonzept muss dabei die agile Entwicklungsmethodik der rjm business solutions GmbH unterstützen.

Team


Industriepartner:


Thomas Sauer (Head of R&D, rjm Business Solutions GmbH)

Betreuer des Lehrstuhls:

Ralph Bergmann
Daniel Schmalen

Studierende: 

Jiakang Bai
Stefan Ollinger
Denise Rezler
Guido Schmitz
Daniel Trierweiler