"Praktiker Workshop"

Dozent:Prof. Dr. Ludwig von Auer
Unterrichtssprache:Deutsch
Veranstaltungstyp:Workshop
Inhalt:

Praktiker Workshop WS 2021/22

Der Workshop richtet sich an die Studierenden im Bachelorstudiengang „B.Sc. Economics and Finance“ ab dem 3. Fachsemester. Studierende ab dem 5. Fachsemester werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt. Wenn die Kapazitäten es zulassen, können auch Studierende aus dem Studiengang "B.Sc. Volkswirtschaftslehre" (ab 3. Fachsemester) teilnehmen. Eine Anrechnung ist im Wahlfach möglich und im Kernfach VWL nach Absprache auch in der WiSo-Integration. Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an nagelsuni-trierde (Matrikel-Nr. bitte angeben). Der Workshop ist nicht für Studierende des 1. Fachsemesters geeignet.

Die Kick-off Veranstaltung findet an der Uni Trier statt, der Workshop wird im digitalen Format durchgeführt. 

Ziel des Workshops ist es, den Auflageprozess eines Investmentfonds von der Fondsidee bis zum Finden von Anlegern kennenzulernen. Die Aufgaben des Seminars werden von den Studierenden selbständig in Gruppen bearbeitet. Die Betreuer der DZ PRIVATBANK werden die einzelnen Aufgaben und Themen jeweils erläutern und bei der Bearbeitung mit Rat und Tat begleiten. Durch kurze Präsentationen der DZ-Kollegen aus den Fachabteilungen erhalten die Studierenden auch einen Einblick in die praktische Tätigkeit im Zusammenhang mit der Verwaltung von Investmentfonds. Den Seminarabschluss wird eine Präsentation bilden, in der die Studierenden ihre konzipierten Fonds vorstellen. Die Präsentation ist auch die Grundlage für die Benotung. Es wird keine Klausur geschrieben.

Der Workshop ist zwar dem Wintersemester zugeordnet, kann aber wegen der Arbeitszyklen der DZ PRIVATBANK erst im April/Mai stattfinden. Planen Sie also für den April viel zeitlichen Freiraum für die im Rahmen des Workshops zu leistende Gruppenarbeit ein.

Zuordnung:Bachelor VWL:
Veranstaltungsnummer 14402803
Modul BA4ECO2026
TermineKick-Off 8. April 2022, 14-15.30 Uhr; 14. April; 29. April; 6. Mai; Abschluss 12. Mai
Materialien-
Infosvorläufige Agenda