Gelegenheit zum Gespräch und Austausch unter den Kongressteilnehmern boten eine Ausstellung und Poster-Präsentationen. Foto: Sheila Dolman

Innovationen in der Pflege

220 Teilnehmer diskutierten neue Entwicklungen in Forschung und Praxis

Am 2. und 3. März 2017 war die Universität Trier Gastgeber des 8. Internationalen Kongresses „Forschungswelten“ für Pflege- und Gesundheitsforschung. An beiden Kongresstagen diskutierten mehr als 220 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz über „Innovationen in der Pflegeforschung“.

<link file:232450 _blank>Zum Artikel im Unijournal