Rhetorik für Frauen in der Wissenschaft

Rednerin vor Publikum
Bild: Colourbox

Entdecken und aktivieren Sie die rhetorischen Mittel, mit denen Ihnen ein überzeugender Auftritt gelingt.

Ziele des Workshops:     

  • Wirkung entfalten
  • Weiterentwicklung des individuellen Sprach- und Sprechausdruckes
  • Fundiert argumentieren
  • Verständnis für die Bedeutung des Miteinanders in Gesprächssituationen
  • Aufbau kommunikativer Beziehungen im wissenschaftlichen Alltag

Methodik:

  • Kurze Übungen zu Stimme und Körper
  • Reflektierende Gespräche über einzelne Themen
  • Textarbeit (Einzel und Gruppen)
  • Rede ausarbeiten und halten
  • Feedback

Themen:

  1. Was ist Rhetorik? Wo kommt sie her?
  2. Warum ein Workshop für Wissenschaftlerinnen? Gibt es eine weibliche Rhetorik?
  3. Kommunikation = Miteinander sprechen
  4. Was braucht der Mensch zum Reden?
  5. Wie entfalten wir Wirkung durchs Sprechen?
  6. Eine kleine Übung ‚Zuhören‘
  7. Zirkeltraining: Stimme, Körper, Sprechen
  8. Argumentieren im Fünfsatz
  9. Tipps zum Halten von Reden
  10. Eine Rede schreiben, halten und bewerten
Termin:Mittwoch, 07. März 2023, 11 Uhr bis 19 Uhr
Ort:Universität Trier, Campus II, Raum K 101 (Kapelle)
Zielgruppe:Promovendinnen und Postdoktorandinnen der Universität Trier
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmerinnen
Referentin:Prof.in Dr.in Francesca Vidal, Landau
Anmeldungen bis zum 06.02.2023 per E-Mail an gleichstellunguni-trierde
Bitte schreiben Sie uns unter Ihrer Universitäts-E-Mail-Adresse.
Wir benötigen folgende Angaben von Ihnen: Name, Fachbereich, Fach, Status (z.B.Promovendin, Postdoc)

zurück zu Seminare/Workshops