Allgemeiner Hochschulsport (uniSPORT)

Sportangebot im Sommersemester 2021

(Stand 14.04.2021 = Aktualisierung der Artikel vom 10.03., 22.03. und 24.03.2021)

Es zeichnet sich ab, dass sich auch in den nächsten Wochen keine neuen Freiheitsgrade für ein Präsenzangebot im Sport ergeben werden. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir auch über den 19. April hinaus weiter ausschließlich die Online-Angebote, insbesondere das Live-Streaming unterbreiten können.

Die wiederansteigenden Inzidenzen und die avisierten Verfahren für den Umgang auf breiter (bundesweiter) Basis mit diesen auch im Bereich des Sports lassen keine andere Möglichkeit zu, als weiter auf den Online-Sport zu setzen. 

Natürlich halten wir weiter die Entwicklungen im Blick und treffen Vorbereitungen für einen regelgerechten Sportbetrieb, um dann so rasch wie möglich wieder Live-Sport mit all seinen Vorzügen anbieten zu können. Für alle, die in diesem Semester nicht nach Trier kommen werden, können wir aber jetzt schon versichern, dass wir uns in diesem Fall bemühen, hybride Angebote zu unterbreiten, so dass auch diese Zielgruppe nicht zu kurz kommen wird.

 

Der Anmeldeprozess ist hier ausführlich beschrieben.

entgeltpflichtiges Angebot

  • Live-Streaming
  • Video-on-Demand

im Angebot sind beispielsweise: Yoga, Pilates, Fight-Aerobic, Rückenfitness, HIIT-Workout, Freeletics, Langhantel-Workout, Hip Hop Dance . . .

Auf der Seite *SPORTANGEBOT* gibt es bereits eine Vorschau.

entgeltfrei

  • BEST-Angebot gerade auch für Erstsemester
  • Nutzung des Laufpfades und der frei zugänglichen Außenanlage im Rahmen der geltenden CoBe-LVO

Das BEST-Angebot richtet sich explizit an Studierende, die zuvor wenig bewegt durch ihren Alltag kamen. Wir bieten hier u.a.:

  • dienstags (09:00 Uhr; 30 Min.) und donnerstags  (11:30 Uhr; 45 Min.) Live-Stream mit einfachen Übungen zum Einsteigen und Wiedereinsteigen
  • Online-Tipps zu Themen rund um das Bewegen in Alltag und Sport,
  • Sprechstunden mit Buddies und Sportlehrern und
  • 2 Wettbewerbe mit interessanten Preisen

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

in Planung für das Sommersemester 2021 - abhängig von äußeren Umständen

 KURSESTUDIO*
Formate

- Live-Streaming per ZOOM

- Präsenzkurse (Indoor, Outdoor)*

- Hybridkurse (Indoor)*

- Video-on-Demand

voraussichtliche Öffnungszeiten:

werktags von 16:00 - 21:00 Uhr

EntgelteSportsemesterticket BASIS

Studio-10er-Ticket

Studio-6-Monats-Ticket

Auflagen durch

CoBe-Verordnungnen

Allgemein

  • Für alle  Angebote muss vorab eine Anmeldung** (uniSPORT-Account) erfolgen und Tickets müssen verifiziert*** werden.

Bei Präsenz:

  • Teilnahmebegrenzungen (in Abhängigkeit von Raumgröße - Abstandsregelungen)
  • Pflicht zur Voranmeldung (Gebot der Nachverfolgung)

* Diese Angebote können nur erfolgen, wenn die entsprechenden Freigaben vorliegen.

** Der Anmeldprozess wird hier en detail erklärt.

*** Zur Verifizierung stehen verschiedene Wege offen. Siehe hier!

Die geänderten Covid-19-Schutzverordnungen, die am 28.10.2020 von der Bundesregierung erlassen wurden, haben auch Auswirkungen auf das Sporttreiben im uniSPORT.

Vom  Montag, dem 02.11., wird das Live-Programm (Kurse und Studio)  zunächst bis zum Ende des April 2021 unterbrochen. Wir haben ein Streamingprogramm aufgestellt, über das wir hier informieren.

Kursplan

Bewegen & Klimaschutz: Radeln im virtuellen Uni-Team!

Mal wieder weg vom Screen und an die frische Luft! Die Uni Trier radelt für den Klimaschutz. Seien Sie Teil unseres virtuellen Uni-Teams und sammeln Sie Radkilometer für den guten Zweck.

Vom 16. Mai bis 05. Juni 2021 nimmt die Uni Trier an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Ab sofort können Sie sowie Freunde und Freundinnen der Uni Trier sich für das Team „Universität Trier“ registrieren. Mehr ...

Stadtradeln im virtuellen Team Universität Trier Die Uni Trier radelt für den Klimaschutz. Seien Sie Teil des Teams und sammeln Sie Fahrradkilometer für den guten Zweck. Vom 16. Mai Juni bis 05. Juli nimmt die Uni Trier mit ihren Studierenden, Mitarbeitenden, Freundinnen und Freunden an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Ab sofort können Sie sich für das Team „Universität Trier“ registrieren und am 16. Mai beginnt der dreiwöchige Aktionszeitraum. Auch wenn es in der momentanen Situation der Corona-Pandemie schwierig ist, etwas definitiv zu planen, das Stadtradeln findet wieder statt. Das Team „Universität Trier“ unter der Leitung von Unipräsident Prof. Dr. Michael Jäckel und der uniSPORT freuen sich auf möglichst viele Anmeldungen. Im Aktionszeitraum wird das Uni-Team versuchen, so oft wie möglich das Auto oder den Bus links liegen zu lassen und auf das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel umsteigen – jeder Kilometer zählt. Das bedeutet die Aktion Stadtradeln für die Uni Trier Mit den eingefahrenen Fahrradkilometern setzen sich die Uni-Angehörigen, Freundinnen und Freunde der Uni Trier für den Klimaschutz und eine bessere Radverkehrsinfrastruktur ein. Die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ findet zum 15. Mal statt und wird vom Klima-Bündnis organisiert. Gewinner sind in jedem Fall die Umwelt, Klima, Bürgerinnen und Bürger. Darüber hinaus gibt es Preise von Sponsoren zu gewinnen. Die Uni Trier will es mit den anderen Rad-Teams Triers in die Liste der Top-Kommunen schaffen und versuchen, die Teamleistung des letzten Jahres noch mal zu verbessern: Wir wollen mehr als 111 Teammitglieder werden und mehr als 13.234 Kilometer zusammen fahren. Letztes Jahr war das Team „Universität Trier“ das zweitstärkste Team und ist auf Platz vier gefahren. (-> Bericht 2020 „Von Trier bis nach Kapstadt für den Klimaschutz“) Registrieren – So funktioniert’s Im Uni-Team können alle mitmachen. Registriert wird sich unter stadtradeln.de oder in der STADTRADELN-App. Einfach anmelden und dem Team „Universität Trier“ zuordnen. Im dreiwöchigen Aktionszeitraum so viel radeln wie man schafft, gemeinsam mit dem Team „Universität Trier“ jeden Kilometer sammeln und dabei CO2 vermeiden. Jeder Kilometer, der zurückgelegt wird, kann unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App in einen Radelkalender eingetragen werden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.  [Link https://www.stadtradeln.de/trier ]
Foto-Archiv 2019

PILATES - jetzt 2 x im Streaming-Angebot - !!! Abendtermin ergänzt !!!

Aufgrund der Nachfrage werden wir ab März  PILATES per Live-Stream 2 x pro Woche im Angebot haben. Anke Marx wird nun wöchentlich donnerstags von 10:30 bis 11:15 Uhr und 18:30 bis 19:15 Uhr je eine Übungseinheit anbieten, so dass wir nun auch einen ruhigeren Kurs im Abendangebot haben.

Angebotserweiterung: Video-on-Demand

Neben den Live-Streams (im Folgenden einfach Stream) bieten wir zukünftig auch selbst produzierte Videos zum Abruf an. Wir starten mit dem Angebot für fortgeschrittene Karateka und platzieren dieses beim Streaming-Plan.

Gekennzeichnet ist solch ein Kurs mit dem Icon, das hier als Aufmacher dient.

Der zugeordnete Tag - im Falle von Karate ein Donnerstag - bedeutet, das in aller Regel an diesem Tag jeweils das wochenaktuelle Video das alte ablöst.

Das Angebot für Studierende, die ihre guten Vorsätze in die Tat umsetzen möchten.

Kostenlos und unverbindlich.

 

Infos hieroder Anfrage über bestuni-trierde.

Nun, da Live-Angebot nicht unterbreitet werden können, bieten wir:  

AngebotOrtNutzergruppeTicket
Live-Streaming-Kurse(Zoom)

Studierende und Bedienstete der Trierer Hochschulen und Gäste

Sportsemesterticket BASIS
Videos*(wahrscheinlich über unseren Youtube-Kanal)

Studierende und Bedienstete der Trierer Hochschulen und Gäste

Sportsemesterticket BASIS

* wir arbeiten noch an der konkreten Umsetzung!

N E W S T I C K E R