满堂丝竹共君赏——特里尔大学孔子学院日系列活动之一“中国印象”民乐会

Chinesische Impressionen” musikalisch dargeboten

Am 14. 09.2015 hat das Konfuzius Institut Trier zusammen mit der Deutsch-chinesischen Gesellschaft Trier in den Rokoko-Saal des kurfürstlichen Palais zu einem musikalischen Abend eingeladen.

Die Gruppe „China Impression“ spielte traditionelle chinesische Musik und Volksmusik chinesischer Minderheiten auf traditionellen chinesischen Instrumenten wie Pipa, Ruan, Liuqin, Suona und Sheng. Das Ensemble ist eines der aktivsten und erfolgreichsten Ensembles Chinas auf seinem Gebiet. Die Kombination von Instrumenten, die sie gemeinsam auf die Bühne bringen, ist einzigartig. Genauso gehen sie immer wieder erfolgreich neue Wege, dadurch, dass sie bekannte Klassiker und Volkslieder neu für sich arrangieren und auf die Bühne bringen.

Auch bei dieser Veranstaltung ist es dem im In- und Ausland bekannten Quartett gelungen das etwa hundertköpfige Publikum in die Welt der traditionellen chinesischen Musik zu entführen. Abschließend schaffte die Gruppe es, das Publikum bei zwei Zugaben mit westlicher klassischer Musik, gespielt auf den traditionellen chinesischen Instrumenten, zu überraschen.

Diese Veranstaltung war die erste in einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich des Tags des Konfuzius Instituts. Bilder/更多信息