月满冰轮,人踏春阳——记萨尔州大学元宵节

Laternenfest der Universität des Saarlandes

Am Abend des 6. März 2015 haben sich in der Aula der Universität des Saarlandes Chinafreunde versammelt, um gemeinsam das Laternenfest zu begehen, das von der Saarbrücker Abteilung für Chinesisch und vom Konfuzius Institut der Universität Trier gemeinsam veranstaltet wurde.

Die Künstler begeisterten das gut gelaunte Publikum mit verschiedenen Darbietungen, so z.B. mit einem  Geigenvorspiel mit dem Titel „Butterfly lovers“, mit einem Saxophonsolo oder mit einem fröhlichen Tanz der Dai Minderheit. Der Abend war nicht nur kurzweilig, er vermittelte den Besuchern auch einen Eindruck des Stils der heutigen chinesischen Jugend. Ein besonderer Höhepunkt war ein Klavierduell, dessen Melodie vielen bekannt war, bei dem sich zwei Pianisten einen musikalischen Schlagabtausch lieferten.

In der zweiten Hälfte des Abends war das Publikum sogar noch lebhafter. Chinesische und deutsche Laternenrätsel brachten die Atmosphäre zum Kochen. Außerdem wurde ein Jiaozi-Wettbewerb ausgerufen, bei dem Stellvertreter um die Wette Jiaozi formten.

Die Veranstaltung lockte über 120 deutsche und chinesische Studierende an. Ebenfalls anwesend war Zhao Weimin, der Leiter der Bildungsabteilung des chinesischen Konsulats in Frankfurt, der auch eine Rede hielt.