Teekultur: Vortrag am 04.08.2017

Chinesische Teekultur: Vortrag und Teeprobe

(auf Chinesisch, Englisch; kostenfrei)

Herr BAO Xiaocun, Tee-Experte aus China

Herr BAO Xiaocun forscht seit langem in der Tee-Industrie und arbeitet in mehreren Funktionen z. B. am Institut für die Teeforschung der Hunan-Provinz. Er ist Träger des Sonderzuschusses des Staatsrats, Chefexperte für die Normung der Technologie der Teeindustrie der Hunan-Provinz, Experte für Qualitäts- und Sicherheitskontrolle, Direktor der Hunan Forschungsstation des Landwirtschaftsministeriums für die wissenschaftliche Beobachtung der Teebäume und Verarbeitung der Teeblätter, Vizevorsitzender der Teegesellschaft der Hunan-Provinz, Vorsitzender des Teehäuserverbands der Hunan-Provinz, Vizevorsitzender der Gesellschaft der Teeindustrie der Hunan-Provinz und Direktor des Komitees für die Verbreitung der Teewissenschaft und -technologie.

Er war an mehr als 20 staatlichen und provinziellen Projekten beteiligt, von denen er einige selbst leitete. Über 50 seiner wissenschaftlichen Arbeiten wurden in Publikationen auf Provinzebene oder darüber veröffentlicht. Als Herausgeber und Mitherausgeber veröffentlichte er außerdem über 10 Bücher, u. a. Teeplantagen: Praktisches Management, Strategien auf dem Teemarkt, Teeanbauen und Teeverarbeitung, 300 Sätze über Tee, Tee Lover, Freunde der Teebauern.

Der von ihm entwickelte Tee Dongtingchun (洞庭春) bekam 1985 den Gold Cup Price sowie 1990 die China-Quality-Award Silbermedaille. Verliehen wurde ihm der Titel Quanguo Jishu Xinghuo Daitouren (1992), der Preis Quanguo Keji Shichang Geren Jinqiao Qiang (2008), 10 nationale Wirtschaftsvorbilder der Teeindustrie (2011), Vorbild der China Teegesellschaft (2014).

 

 

Wann?18 Uhr, Freitag, 04.08.2017
Wo?Am Wissenschaftspark 25+27, 54296 Trier
Anmeldungkonfuzius-institut@uni-trier.de