Mongolian Music Show

Sa., 01.04.2017

20:00 Uhr

Thermen am Viehmarkt, Trier

 

Konzertprogramm

 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintritt: Vorverkauf 18€, Abendkasse 22€

 

Vorverkauf bei:

Tourist-Info: An der Porta Nigra, Trier (0651-978080)

Musikhaus Kessler: Dietrichstr. 49, Trier (0651-73102)

Ticket Regional: Konstantinstr. 10, Trier (0651-9790777)

Mongolia Music Show

Mongolia Music Show in Trier

Am 01.04.2017 fand in den Viehmarkttermen, einem Veranstaltungsort mit ganz eigenem Flair, die Mongolia Music Show des Mongolia Folk Orchesters statt. Diese Veranstaltung wurde gemeinschaftlich organisiert vom Konfuzius-Institut der Universität Trier, der deutsch-chinesischen Gesellschaft Trier und der Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft Mainz Wiesbaden.

Es war ein besonderes Highlight, ein Orchester der inneren Mongolei in dieser römischen Kultstätte zu Gast zu haben und den Klängen von Pferdekopfgeigen sowie anderen traditionellen Instrumenten dieser chinesischen Provinz zu lauschen. Die Musik versetzte das Publikum in die Weiten der innermongolischen Landschaft, sodass der Zuhörer meinte, die endlose Graslandschaft unter seinen Füßen zu spüren und eine Herde Pferde vorübergaloppieren zu sehen.

Damit das Publikum die traditionelle mongolische Musik und die dazugehörigen Instrumente kennenlernen und etwas verstehen konnte, war die Aufführung als Gesprächskonzert konzipiert, wobei der Dirigent Herr Jorda im Dialog mit der Dolmetscherin ausgewählte Instrumente und auch den berühmten Obertongesang erklärte. Zu den Erklärungen spielte der jeweilige Solist eine aussagekräftige Beispielmelodie, mit der er sein Instrument vorstellte. Anschließend konnte die Zuhörerschaft dem Zusammenspiel des Soloinstruments mit dem Orchester lauschen.

Nach der Pause bot das Orchester endlich den ersehnten Obertongesang dar. Diese spektakuläre Musikform klingt für deutsche Ohren fremd, wirkt jedoch gleichzeitig sehr beeindruckend.

Am Ende des Konzertes wurden die Musiker mit  langanhaltendem Applaus belohnt. In den darauffolgenden Tagen hatte das Mongolia Folk Orchestra noch einige Gastspiele in anderen deutschen Städten.

 

 

 

内蒙古民族艺术剧院民乐团德国巡演在古城特里尔拉开帷幕

 

—— 特里尔大学孔子学院活动报道

 德国时间4月1日晚,悠扬的马头琴声、蒙古长调、神奇的蒙古喉音呼麦响彻在特里尔的古罗马遗迹“古罗马论坛浴场”(Thermen am Forum)。内蒙古民族艺术剧院民乐团的艺术家们为德国古城的观众们奉献了一场精彩绝伦的演出。演唱会现场座无虚席,掌声不断。

 此次演出由莱茵兰-普法尔茨州文化部、州德中友好协会携手特里尔德中友好协会组织,特里尔大学孔子学院承办。演出以一首大气磅礴的蒙古传统名曲开场,独具风情的蒙古族民间传统音乐瞬间把听众带到了辽阔的草原。为了让德国的观众们更好的了解马头琴、火不思、托布秀尔、长笛等蒙古族特有的乐器,乐团团长兼指挥叶尔达先生在每次演奏间隙对这些乐器做了简单介绍,并特别安排了各种乐器的独奏,让观众们大开眼界,中场休息时纷纷走近舞台细看。下半场的长调、呼麦等等风格浓郁的原生态演唱更是将音乐会引向了高潮,这些别开生面的音乐形式让观众们深深折服与沉醉。                       

 演出在经久不息的掌声中落下帷幕。内蒙古民族艺术剧院民乐团德国巡演首秀告捷,接下来必将精彩不断。