Endspurt Promotion: Die Disputation

Dr. Georg Halbeisen

Freitag, 22. Oktober 2021 | 16 – 19:30 Uhr | ONLINE | ZOOM und

Samstag, 23. Oktober 2021 | 9 – 12:30 Uhr | ONLINE | ZOOM

Veranstaltungsbeschreibung

Ziel des zweitägigen Workshops ist die Unterstützung der Teilnehmenden bei der Vorbereitung der mündlichen Prü- fung als Abschluss der Promotion. Diese findet meist in Form einer Disputation, also als wörtliche Verteidigung der Dissertation und/oder weiterer Thesen statt. Eine erfolg- reiche Disputation kann sich positiv auf die Gesamtbeno- tung der Promotion auswirken. Eine misslungene Disputa- tion kann schlimmstenfalls zum Nichtbestehen führen und eine Wiederholung erfordern. Entsprechend oft gibt die Disputation Anlass zu Sorgen und Befürchtungen, die je- doch angesichts einer systematischen Vorbereitung gut zu bewältigen sind. In diesem Workshop werden wir uns da- her mit den formellen und informellen Rahmenbedingun- gen der Disputation auseinandersetzen, Vorbereitungs- strategien erarbeiten (Tag 1) und in praktischen Teilen die wissenschaftliche Verteidigung der eigenen Arbeiten üben (Tag 2).

Eine Vorstellung eigener Disputationsthesen (bereits ein- gereicht oder in Vorbereitung) ist erwünscht.

Teilnehmerzahl und Teilnahmevoraussetzungen
Maximal 12 Teilnehmer*innen

Anmeldung
Per Mail an gutuni-trierde unter Angabe von Vor- und Nachname sowie Promotionsfach
(Anmeldung bis Montag, 18. Oktober 2021)

Veranstaltung im Rahmen einer Reihe
Einzelveranstaltung

Veranstaltungsformat
Online Workshop

Veranstaltungssprache
Deutsch

Karrierephase
Promovierende in der Abschlussphase

Kompetenzfeld
Forschung

Bemerkung
Keine