StR Christoph Hocks, M.Ed.


Forschungsinteressen

Historisch

  • Antike, Kaiserzeitliche sowie Spätantike Philosophie
  • Platon, Aristoteles
  • Gottlob Frege

Systematisch

  • Determinismus / Willensfreiheit
  • Analytische Philosophie
  • Logik und Sprachphilosophie
  • Metaphysik

Lehre


Lebenslauf

Meinen akademischen Lebenslauf finden Sie hier.