Projekte und Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Römische Keramik im östliche Mittelmeerraum
  • Digitale Archäologie, v.a.:
    • Digitale 3D-Rekonstruktion antiker Architektur
    • Netzwerkanalyse in der Archäologie
    • GIS-Anwendungen in der Archäologie

Projekte

Mitgliedschaften

Vorträge

  • "Sichtliniennetzwerke im arkadisch-triphylischen Grenzgebiet", 8. Workshop der AG CAA, Universität Heidelberg, 10.-11.02.2017
  • "Scheldt-Valley Amphoren im Bereich der Colonia Ulpia Traiana", 29. Kongress der RCRF, LVR Römermuseum Xanten, 21.-26.09.2014

Publikationen

  • Sichtliniennetzwerke im arkadisch-triphylischen Grenzgebiet, in: T. Mattern (Hrsg.), Theisoa am Lykaion (beim Herausgeber).
  • Laserscan-Daten und GIS-gestützte Kartierungen zur Langmauer bei Trier, in: Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 38 (2016), (im Druck), (mit F. Heimerl und T. Lang).
  • Antike Realität mobil erleben. Ein Augmented Reality Media Guide für den Archäologiepark Belginum, in: M. Koch (Hrsg.), Archäologie in der Großregion. Archäologentage Otzenhausen 2 (2016), 297-300 (mit A. Kronenberg).
  • ARmob - Antike Realität mobil erleben. Archäologie und Augmented Reality, Antike Welt 6/2015 (2015), 46-50 (mit A. Kronenberg).
  • Scheldt-Valley Amphoren im Bereich der Colonia Ulpia Traiana. In: Xantener Berichte 27 (2014), 321-367.
  • Nordgallische Produkte für Niedergermanien. Das Beispiel der Scheldt-Valley-Amphoren, MBAH 31 (2013), 121-151.