M.Sc. Anna-Lena Wölwer

Arbeitsschwerpunkte

Forschung / Interessen

  • Surveyschätzung im Mikrozensus 2020 - insbesondere unterjährige Schätzung
  • Multivariate Schätzung unter fehlenden Werten
  • Small Area Estimation (SAE) - kleinräumige Schätzung
  • Mietpreise
  • Graviationsmodelle

Lehre

  • Tutorium zur Vorlesung: ,,Statistics Refresher for Master Students'' im WS 17/18
  • Tutorium zur Vorlesung: ,,Statistik I (Deskriptive Statistik)'' im WS 12/13 & 13/14
  • Tutorium zur Vorlesung: ,,Statistik II (Induktive Statistik)'' im SS 13 & 14

Projektmitarbeit

  • RIFOSS - Research Innovation for Official and Survey Statistics

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2018Promotion an der Professur für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier
Thema der Dissertation: Selected Topics on Survey Estimation under Partially Missing Information
2018M.Sc. in Economics - European Political Economy
Masterarbeit: Imputation fehlender Mietpreise auf NUTS3-Ebene
2017M.Sc. in Survey Statistics (mit Auszeichnung)
Masterarbeit: Multivariate Fay-Herriot Models under Missings
Erwerb des Zertifikats European Master in Official Statistics (EMOS)
2014B.Sc. in Volkswirtschaftslehre (mit Auszeichnung)
Bachelorarbeit: Vergleich verschiedener Schätzmethoden für Gravitätsmodelle

Lebenslauf

seit 2017Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier
2016Praktikum beim Statistischen Bundesamt (DESTATIS), Wiesbaden
2015-2016Auslandsstudium (Erasmus) in Social Statistics and Demography an der University of Southhampton, Großbritannien
2014-2018Studium M.Sc. Economics: European Political Economy, Universität Trier
2014-2017Studium M.Sc. Survey Statistics, Universität Trier
2014-2017Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes 
2014-2017Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier
2013Praktikum am Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU), Universität Trier
2012-2014Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier
2012-2013 & 2017-2018Deutschlandstipendium
2012Praktikum bei der Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
2011-2014Studium B.Sc. Volkswirtschaftslehre, Universität Trier
2011Allgemeine Hochschulreife, Megina-Gymnasium Mayen

Vorträge

Wölwer, A., Konrad, A. & Münnich R. (2021): Anwendung von Composite Estimators zurunterjährigen Schätzung des ILO Erwerbsstatus im Mikrozensus 2020. Statistical Week 2021, Kiel, Germany.

Wölwer, A. (2021): Multiclass Probability Prediciton with Optimally Weighted Ensembles Considering Class Priorities. Young Researchers Workshop. Statistical Week 2021, Kiel, Germany.

Wölwer, A., Burgard, P., Morales, D., Münnich, R. (2021): Best Prediction of Missing Area-Level Direct Estimates via Multivariate Modelling. Small Area Estimation Conference (SAE), Naples, Italy.

Schätzung regionaler Mietpreise unter Verwendung von Small Area Methoden (Wölwer, Münnich, Articus), 1. Kompetenzforum Small Area Methoden, infas 360, Bonn (Germany), 20.06.2018. 

Publikationen

Wölwer, A.-L., Burgard, J. P., Kunst, J. & Vargas, M. (2018). Gravity: Estimation Methods for Gravity Models in R. Journal of Open Source Software, 3(31), 1038.
(https://doi.org/10.21105/joss.01038)

Wölwer, A.-L., Breßlein, M., & Burgard, J. P. (2018). Gravity Models in R. Austrian Journal of Statistics, 47(4), 16-35.
(https://doi.org/10.17713/ajs.v47i4.688)

Wölwer, A.-L. & Burgard, J. P. (2018). gravity: Estimation Methods for Gravity Models. R package version 0.8.5.
(https://cran.r-project.org/package=gravity)