M.Sc. Jan Weymeirsch

Arbeitsschwerpunkte

Forschung / Interessen

  • Geheimhaltungsmethoden
  • Geographische Daten

Projekte

  • MikroSim - Sektorenübergreifendes kleinräumiges Mikrosimulationsmodell

Wissenschaftlicher Werdegang

2021

M. Sc. Applied Statistics

  • Masterarbeit:
    Geocoded Microsimulations under Disclosure Control – Application of Common Grid-Cell Procedures
  • Erwerb des Zertifikats European Master in Official Statistics (EMOS)
2018B.Sc. Volkswirtschaftslehre

Lebenslauf

seit 2021Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik der Universität Trier
2018–2021Masterstudium: Applied Statistics and der Universität Trier
2018–2021Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der Universität Trier
2018–2020Wissenschaftliche Hilfskraft beim Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität Trier
2018Praktikum bei der Free Software Foundation Europe (FSFE)
2014-2018Bachelorstudium: Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier
2014

Abitur am Christian von Mannlich Gymnasium, Homburg

Vorträge

Weymeirsch, J. & Münnich, R. (2021): New Methods for Statistical Disclosure Control with High Resolution Spatial Information. 14th European Forum for Geography and Statistics (EFGS) Conference. Digital Conference.

Weymeirsch, J. & Münnich, R. (2021): Statistical Disclosure Control via Micro-Aggregation. Young Researchers Workshop. Statistical Week 2021, Kiel, Germany.

Weymeirsch, J. & Münnich, R. (2021): Statistical Disclosure Control with Spatial Information. Statistical Week 2021, Kiel, Germany.

Münnich, R. & Weymeirsch, J. (2020): Auswirkung unterschiedlicher Geheimhaltungsmethoden für Mikrosimulationen. Workshop Geheimhaltung: Methoden der Analyse, Darstellung und Auswertung georeferenzierter Daten, Wiesbaden, Germany.