Aktuelles:

Studie zu gesellschaftswissenschaftlichen Integrationsfächern in sechs Bundesländern gestartet

Vorschau zur Umfrage

Wie nehmen Lehrer*innen den Unterricht in gesellschaftswissenschaftlichen Integrationsfächern wahr und wie gestalten sie ihn?

Um dieser Frage nachzugehen, hat Michell Dittgen, Mitarbeiter im Projekt pe:GL, im Rahmen seines Dissertationsvorhabens jüngst eine schriftliche Online-Befragung von Gewi-, Gesellschafts-, GL- und Weltkunde-Lehrer*innen in Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gestartet. Aspekte fachlichen und interdisziplinären Lernens und Arbeitens stehen darin besonders im Fokus.

Die Teilnahme an der Umfrage ist noch möglich – interessierte Lehrpersonen melden sich bitte bei dittgenuni-trierde. Über Studienergebnisse informiert der Doktorand auch über einen kostenlosen Newsletter, zu dem man sich hier anmelden kann.

07.05.2021