Deutschlandweite Fernleihe für Bücher ab 18. Mai wieder möglich

Die Universitätsbibliothek Trier kann ihren Nutzerinnen und Nutzern wieder den Fernleihservice für Bücher aus deutschen Bibliotheken anbieten. Die Monographienfernleihe wurde am 16. März 2020 im HBZ-Verbund eingestellt und läuft am 18. Mai 2020 wieder an. Nach der Wiederaufnahme der Fernleihe für Bücher ist allerdings noch mit Einschränkungen aufgrund der aktuellen Situation zu rechnen. Da einige Bibliotheken derzeit noch nicht erreichbar sind, wird der Anteil an Bestellungen, die nicht erfüllt werden können, leider höher sein als sonst. Außerdem ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen, da in vielen Lieferbibliotheken kein Normalbetrieb herrscht und mit reduziertem Personalstand gearbeitet wird. Die Aufsatzfernleihe funktioniert bereits seit dem 4. Mai 2020. Die internationale Fernleihe ist weiterhin ausgesetzt.