Lehrveranstaltungen der Klassischen Philologie

Sommersemester 2020

Alle Veranstaltungen finden bis auf Weiteres digital statt. Ob die Kurse zu geplanten Terminen stattfinden, wird mit den jeweiligen Dozenten vereinbart.

Lehrprogramm

Stundenplan

Verschoben aufs Wintersemester werden:

- Griechischunterricht: Konzeption und Praxis 1-3
- Rezeption der griech.-röm. Antike 2

 

Wintersemester 2019/20

Lehrprogramm

Stundenplan

Updates:

16.9.19

Uhrzeit für die Lat. Literatur im Stundenplan korrigiert: Do. 14-16 Uhr ist richtig.

9.9.19:

Aufgrund einer Erkrankung wird Herr Tischleder die Master-Lektüre vielleicht nicht halten können; sie wird aber sicher stattfinden.

Zur Griechischen Literatur 4 wird das Thema "Heliodor und der antike Roman" angeboten. Eine Griech. Lit. 3 ist nicht vorgesehen - falls Sie sie brauchen, halten Sie bitte Rücksprache mit Herrn Hellmann.

16.7.19:

Die "Lat. Master-Lektüre" wird zum letzten Mal von Herrn Tischleder gehalten; Thema: Lukrez. Sie findet am gewohnten Mittwochstermin, 12-14 Uhr statt.

Herr Schwind weicht mit der "Lat. Literatur 3" auf Do., 14-16 Uhr aus.

Die "Lat. Sprachpraxis 3" wurde wegen Termin-Überschneidungen vom Do. auf Fr. 10-12 Uhr verschoben.

Prof. Zeidler bietet freitags, 12-13 Uhr eine einstündige Vorlesung zur Keltischen Kulturgeschichte an.

9.7.19:

Die "Rezeption 1" findet nun doch am üblichen Montags-Termin statt. 

Die Griechischveranstaltung für Latinisten (Bachelor + Master) hat mit der "Römischen Lebenswelt" die Plätze getauscht: Gr. f. Latinisten nun Mo. 14-16 Uhr, Lebenswelt Di. 14-16 Uhr.

26.6.19:

Eine VA zur griechischen Sprachwissenschaft wird im nächsten Sommersemester angeboten.

Ein griechisches Proseminar wird wieder im Sommersemester 2020 angeboten.

(Die "Rezeption 1" findet in diesem Semester wegen Termin-Überschneidungen am üblichen Montags-Termin mit Veranstaltungen anderer Studiengänge donnerstags von 12-14 Uhr statt.) obsolet

Über den Termin von Griechisch-Veranstaltungen kann wegen der geringen Teilnehmerzahl grundsätzlich vor oder in der ersten Sitzung verhandelt werden.