Detailansicht der Veranstaltung

Trierer Poetry Slam - Queerslam - Homosella

Typ:
Veranstaltung von Fachschaften / ASTA / AFAT
Termine:
Am 20.01.2018 von 20:00 bis 23:00
Ort:
Keine Angabe

Samstag 20.01.2018 ab 20 Uhr im Mergener Hof (Rindertanzstraße 4, 54290 Trier)

Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum" - ein Queerslam - im Rahmen der Homosella-Queer- und Kulturtage Trier
In Kooperation mit dem AStA der Uni Trier
Egal ob schwul, lesbisch, bi, hetero, trans*,cis, alle Menschen und Einhörner sind willkommen, wir freuen uns.

Beim Poetry Slam fliegen die verbalen Fetzen, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Eintritt: 6€ / 5€ ermässigt

Die Künstler:

Felix Bartsch - Bochum
Annabelle Müller + Fenris Mäling - Trier
Stef - Bochum
Romy Schowerth - Trier
Martin Weyrauch - Bad König
Claas-Eike Seestädt - Trier

Moderation: Sven Hensel

Gerne reservieren wir Plätze bis 15 Uhr am Tag der Veranstaltung: kultur@kulturraumtrier.de

ODER

Tickets an allen Vorverkaufsstellen von ticket Regional erhältlich, online www.ticket-regional.de oder Ticket-Hotline: 0651-97-90777 (zzgl. Vorverkaufsgebühren)

Infos: kultur@kulturraumtrier.de