ACHTUNG: Sie befinden sich auf der Seite des alten Veranstaltungskalenders.

Hier gelangen Sie zum neuen Veranstaltungskalender.

Detailansicht der Veranstaltung

Queer gefilmt „Bent“ (SCHMIT-Z e.V.-Mustorstraße)

Typ:
Filmvorführungen
Termine:
Am 25.01.2019 von 20:00 bis 22:00
Ort:
Keine Angabe

Im KZ galten die Männer mit dem rosa Winkel als der Abschaum, die letzten in der Häftlingshierarchie. Vor 19 Jahren machte der US-Dramatiker Martin Sherman mit seinem effektvollen Theaterstück "Bent" weltweit auf dieses Schicksal der Homosexuellen in den Vernichtungslagern der Nazis aufmerksam. Die Verfilmung des Stoffs (Regie: Sean Mathias) erzählt noch einmal von Max (Clive Owen), der im Berlin der frühen dreißiger Jahre ein ausschweifendes Boheme-Leben genießt, verhaftet wird, seinen Freund verleugnet und im KZ eine tiefgreifende Wandlung durchmacht. Der Film ist ausgezeichnet besetzt. Mick Jagger spielt einen Nachtclub-Transvestiten - nicht einmal unbegabt.

-------------------

Zum Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus 27. Januar zeigen wir zusammen mit VHS, ESG, KHG und SchmitZ zwei Ausstellungen zur Verfolgung von Homosexuellen während der NS-Zeit und danach. Im Rahmenprogramm vom 8.1. – 9.2.2019 finden 5 Veranstaltungen statt.

In Trier wurden in den letzten Jahren bereits ein paar Stolpersteine für Homosexuelle verlegt. Jedoch ist das Thema auch weit über die NS-Zeit hinaus aktuell. Durch den Strafparagrafen 175, der männliche Homosexualität von 1871-1994 unter Strafe stellt, wurden auch in der Nachkriegszeit viele homosexuelle und bisexuelle Männer verfolgt, verhaftet und stigmatisiert. Auch lesbische und bisexuelle Frauen wurden durch andere Stigmatisierungs- und Ausgrenzungsmechanismen öffentlich bloßgestellt, verhaftete und deportiert.

Wir laden Sie herzlich zu allen Veranstaltungen rund um den Gedenktag ein. Es erwartete sie ein abwechslungsreiches Programm:

25.01.2019 20.00 Uhr im SCHMIT-Z e.V.: Queer gefilmt „Bent“ (1998)

27.01.2019 15.00 Uhr Treffpunkt Trier-Süd, Bahnhof: Stolperstein Rundgang mit anschließender Einkehr im SCHMIT-Z Café

28.01.2019 19.00 Uhr in der VHS Trier Vortrag „Verfolgung unter §175 – ein historischer Überblick“

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Volksschule Trier, der Arbeitsgemeinschaft Frieden, dem SCHMIT-Z e.V., und dem Trierer Archiv für Geschlechterforschung und Digitale Geschichte statt.