Auszeichnung durch die Deutsche Marktforschung für Prof. Weiber

Auf dem 50. Jubiläumskongress der Deutschen Marktforschung in Berlin wurde der Trierer BWL-Professor Rolf Weiber für besondere Leistungen für die Marktforschungsbranche geehrt. Sein wissenschaftliches Lehrbuch und universitäres Standardwerk „Multivariate Analysemethoden“ (in Ko-Autorenschaft mit Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Prof. Dr. Bernd Erichson, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, und Prof. Dr. Wulff Plinke, Humboldt-Universität zu Berlin) wurde als "Persönlichkeit des Jahres 2015" ausgezeichnet. (Link zum Artikel).