06.10.2016 - 12:32

Orientierungswochen für Masterstudierende (Computerlinguistik)

Liebe Studierende,

das Fach Computerlinguistik freut sich sehr über viele Bewerbungen für
unsere Master-Studiengänge!

Die meisten Studierenden, die sich für den Masterstudiengang Computerlinguistik eingeschrieben haben, verfügen über eine fundierte linguistische Grundlage, einige sind auch mit Sofwareentwicklung gut vertraut. Das Studium der Computerlinguistik braucht aber eine
Kombination des linguistischen Wissens und der formalen Grundlagen.

Wir wollen allen Erstsemestern in diesem Semester die Hand reichen und
im Rahmen einiger Orientierungsveranstaltungen einen Crash-Kurs anbieten.

Dieser Einfürungskurs beinhaltet sechs Termine und widmet sich thematisch
folgenden drei Bereichen:

1. Automatentheorie und formale Sprachen (Sven Naumann)
- am 24.10 und 31.10 von 10:15-11:45 Uhr im Raum A308

2. Differenzialrechnung und lineare Algebra (André Beyer)
- am 24.10 von 12:15-13:45 Uhr im Raum A12
- am 24.10 von 14:15-15:45 Uhr im Raum B12

3. Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik (Andrei Beliankou)
- am 27.10 und 03.11 von 14:15-15:45 Uhr im Raum A8

Da diese Veranstaltungen  im Rahmen der regulären
Masterveranstaltungen stattfinden, kommt es zu keinen Überschneidungen.

Alle Studienanfänger des Fachs (und nicht nur sie) sind herzlich eingeladen!