Tarini Singh gewann mit ihrem Vortrag auch den Präsentationspreis.

Mit Shades of Grey zum Publikationspreis

Tarini Singh zog das Publikum auf ihre Seite – Trophäen für Nachwuchsforscher

Five statt fifty Shades of Grey genügten Tarini Singh zum Gewinn des Präsentationspreises. Die Anspielungen auf den anzüglichen Buch- und Filmhit trugen ihren Teil dazu bei, dass die Psychologie-Doktorandin für ihren Vortrag die meisten Stimmen des Publikums erhielt. Damit nahm sie zusätzlich zum Publikationspreis auch die zweite vom Graduiertenzentrum der Universität Trier (GUT) vergebene Trophäe in Empfang.

„Diese Preise sind eine Wertschätzung Ihrer Arbeit während der Promotion.“ Damit brachte GUT-Geschäftsführerin Dr. Agnes Schindler die Intention der beiden Preiskategorien bei der gut besuchten Verleihungsfeier auf den Punkt. Die mit jeweils 500 Euro dotierten Publikationspreise werden für wissenschaftliche Veröffentlichungen in der Promotionsphase vergeben. Die Gewinner kommen aus allen sechs Fachbereichen „und stehen damit für die Vielfalt unserer Universität und ihrer Forschung“, so GUT-Vorstandssprecher Prof. Dr. Franz Dorn.

Im Wettbewerb um den Präsentationspreis geht es um die publikumswirksamste Vorstellung des Aufsatzes. Die Themenpalette war wieder einmal bunt und reichte vom optimale Erntezeitpunkt der Energiepflanze Miscanthus, der Funktion von Inseln in Romanen, einer im Original sieben Meter breiten antiken Weltkarte, völkerrechtlichen Aspekten in Videospielen bis hin zu volkswirtschaftlichen Modellen am Beispiel von sinkendem Bierschaum.

Tarini Singh beschäftigte sich in ihrem prämierten Vortrag mit menschlicher Wahrnehmung und dem Einfluss auf das Handeln. Bevor sie und die anderen Preisträger bei einem Empfang ihre Erfolge mit dem Publikum feierten, hörten die Preisträger Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel aufmerksam zu, als er eine neue Initiative ankündigte. Die Universität will unter dem Dach von TriGUT ein neues Format für junge Akademiker auflegen. Nachwuchswissenschaftler sollen beispielsweise zur Organisation von Konferenzen animiert und bei der Durchführung unterstützt werden.

Weitere Informationen zum GUT und den Preisen: www.gut.uni-trier.de

Kontakt
Dr. Agnes Schindler
Universität Trier/Graduiertenzentrum
Tel. 0651/201-3831
E-Mail: schindleruni-trierde