Der Hauptpreis geht an das Foto der Hochschulgruppe der Jungen Europäischen Föderalisten Trier (JEF).

Uni Trier räumt im Europa-Fotowettbewerb ab

Studierende der Uni Trier haben am Europa-Fotowettbewerb der Universität der Großregion (UniGR) teilgenommen und alle Preise gewonnen.

Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum hatte die UniGR den Fotowettbewerb „Experiencing Europa – bis an die Grenze und darüber hinaus“ ausgerufen. Gefragt waren die schönsten Europafotos auf dem Campus, aus dem Studium oder dem Alltag. Die Studierenden der Uni Trier reichten zahlenmäßig die meisten Fotos im Wettbewerb ein und konnten auch mit ihrer Qualität überzeugen.

Unsere Gewinner

  1. Platz: Hochschulgruppe der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF)
  2. Platz: Daria Chernyak
  3. Platz: Leon Brünnette

Die Preise werden von dem Ministerpräsidenten des Saarlandes Tobias Hans (CDU) an die Gewinner am 9. Mai, dem Europatag, überreicht. Den feiert die UniGR an der Universität des Saarlandes. Alle Mitglieder der Partneruniversitäten und Neugierige sind herzlich eingeladen.

3. Preis: Leon Brünnette
"Ich lebe gerne in Europa, da man die Freiheit hat, sich unkompliziert über Ländergrenzen hinweg zu bewegen." - links im Bild Ralingen (DE) und recht Rosport (LU) an der Sauer
2. Preis Daria Chernyak
"Für die die Mitglieder der EU (...) ist es an der Zeit sich nicht nur zu einem gemeinsamen Markt, sondern auf der Grundlage von Globalität, Integration, Ebenbürtigkeit und gegenseitiger Bürgschaft zu einer wahren integralen europäischen Gesellschaft (...) zu vereinen."
1. Platz Junge Europäische Föderalisten Trier (JEF)
"Mit dem Stern möchten wir vorerst an die Europäische Union erinnern. Bewusst sind die Finger aneinander und zusammen gemacht worden, um zu zeigen, dass wir vereint sind."

Die Gewinnerfotos mussten leider für die optimierte Webansicht zugeschnitten werden.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinner! Alle anderen vielen herzlichen Dank für Ihr  Engagement und Ihre Teilnahme an dem Wettbewerb!

► Mehr über die Universität der Großregion

Kontakt

Anna Weinand
UniGR-Referentin
Tel: +49 651 201-4495
E-Mail: unigruni-trierde
www.unigr.uni-trier.de