Stolze Radfahrerinnen und Radfahrer des Uni Teams Stadtradeln mit Teamkapitän Unipräsident Prof. Dr. Michael Jäckel (r.)

10.822 km für den Klimaschutz

Fast 100 Teilnehmende waren für die Uni Trier bei der Aktion Stadtradeln dabei und haben den zweiten Platz eingefahren.

Groß wie nie war das Team der Uni Trier. 94 Studierende, Mitarbeitende, Professorinnen und Professoren hatten sich für die Aktion „Stadtradeln“ registriert und das Auto oder Bus gegen das Fahrrad eingetauscht. Ihr Ziel war es, im Lebensalltag so viele Kilometer wie möglich auf dem Rad in einem dreiwöchigen Aktionszeitraum zurückzulegen. Denn zum zwölften Mal hatte das Klima-Bündnis bundesweit die Kommunen zum Stadtradeln aufgerufen. Schon in guter Tradition ist die Uni Trier auch wieder geradelt.

Die Leistung des Teams kann sich zeigen. Denn dieses Jahr hat die Uni Trier mit dem zweitgrößten Team den zweiten Platz erreicht. In der Kilometerwertung und damit Gesamtwertung strampelte das Uni-Team mit 10.822 Kilometern nach ganz vorn auf Platz 5 von 109 angemeldeten Trierer Teams. Kapitän und Unipräsident Prof. Dr. Michael Jäckel ist stolz auf die Anzahl und auf das Engagement der Uni-Angehörigen: „Ich habe mich über jede Anmeldung gefreut und am Schluss sind wir mit einem tollen Ergebnis über die Ziellinie gefahren“. Im nächsten Jahr wird die Uni Trier wieder starten und vielleicht mit einem noch größeren Team aufwarten.

Besondere Ehrungen

In einem „Dankeschön Rad-Picknick“ hat die Uni Trier nach dem Ende des Aktionszeitraums die Leistungen des gesamten Uni Teams gewürdigt. Bei eisgekühlten Getränken und Obstsnacks überreichte der Unipräsident jedem Einzelnen eine Teilnahmeurkunde. Obendrauf vergab er gleich zwei Ehrenurkunden an die Teammitglieder mit den meisten gefahrenen Kilometer. Zu dritt hatte ein Radteam vom uniSPORT 1.406 Kilometer eingefahren. Direkt dahinter war zweitplatziert der Student Alessandro Soldo mit 744 Kilometern. Weil er Alessandro Soldo gegenüber den anderen so viele Kilometer allein gesammelt hatte, bekamen sowohl das Fahrerteam uniSPORT und er eine Ehrenurkunde ausgestellt.

Einladung der Stadt

Auch die Stadt Trier lädt ein. Es wird eine Abschlussfeier des Stadtradelns während der Geburtstagsveranstaltung „20 Jahre Lokale Agenda“ am 28. August geben. Mit den Schirmherren Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Umweltdezernent Andreas Ludwig sowie anderen Ehrengästen werden auf einer Bühne auf dem Viehmarkt die Hauptgewinner von verschiedenen Sonderkategorien mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet sowie unter allen Aktiven Gutscheine verlost.

► Alle Ergebnisse und Informationen zum Stadtradeln Trier

Abschlussfeier Stadtradeln Trier in "20 Jahre lokale Agenda"
Verleihung von Preisen in Sonderkategorien und Verlosung
von Gewinnen an alle Teilnehmenden der Aktion Stadtradeln
28. August 2019, ab 16 Uhr auf dem Viehmarkt