Für das Forschungsnetzwerk Organisationspädagogik nahmen Prof. Dr. Michael Göhlich, Prof. Dr. Susanne Maria Weber und Prof. Dr. Andreas Schröer (von links) den Preis in Empfang. Foto: Sarah Fabricius

Professor Schröer und das Netzwerk Organisationspädagogik erhalten DGfE-Forschungspreis

Die Gruppe hat ein neues Forschungsfeld in der Erziehungswissenschaft etabliert

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) hat den Forschungspreis 2018 an das Forschungsnetzwerk Organisationspädagogik verliehen. Stellvertretend nahmen Prof. Dr. Andreas Schröer, Prof. Dr. Michael Göhlich und Prof. Dr. Susanne Maria Weber den Preis in Empfang. Sie haben federführend das „Forschungsmemorandum Organisationspädagogik“ verfasst und über viele Jahre die Vorstandsarbeit der Kommission innerhalb der DGfE mitgeprägt. Andreas Schröer hat vor einem Jahr an der Universität Trier die Professur für Organisationspädagogik übernommen.

Der im zweijährigen Rhythmus verliehene Forschungspreis kann an Einzelpersonen oder Forschungsgruppen vergeben werden für Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Erziehungswissenschaft, deren Arbeiten die theoretischen Diskussionen bereichern oder innovative Fragestellungen mit neuen Forschungsdesigns aufgreifen. Die Verleihung fand im Rahmen des DGfE-Kongresses vom 18. bis 21. März an der Universität Duisburg-Essen statt.

Das seit 2006 existierende Forschungsnetzwerk habe es in einem relativ kurzen Zeitraum vermocht, ein neues Forschungsfeld in der Erziehungswissenschaft zu identifizieren und institutionell zu etablieren, hieß es in der Laudatio. Der Forschungsgegenstand der Organisationspädagogik seien sowohl im engeren Sinne pädagogische Organisationen aber auch Lernprozesse und -strukturen in sonstigen, nicht primär pädagogischen Organisationen. In den vergangenen Jahren habe der Forschungsverbund eine Vielzahl theoretischer und empirischer Arbeiten vorgelegt, die eindrücklich die Entwicklung dieses Forschungsfeldes belegten, hieß es weiter.

Im Januar dieses Jahres hatte der Vorstand der DGfE der Kommission Organisationspädagogik den Status einer Sektion zuerkannt. Professor Andres Schröer gehörte über viele Jahre bereits dem Vorstand der Kommission an und ist nun auch Mitglied des Teamvorstandes der Sektion Organisationspädagogik innerhalb der DGfE.

Weitere Informationen zu Professor Andreas Schröer: www.organisationspaedagogik.uni-trier.de
Zur Homepage der DGfE: www.dgfe.de 

Kontakt
Prof. Dr. Andreas Schröer
Universität Trier/Organisationspädagogik
E-Mail: schroeeruni-trierde
Tel. 0651/201-2379