TriGUT - Das neue Förderpgromm der Uni Trier für Ihre Nachwuchswissenschaftler
Mit TriGUT hat die Universität ein neues Förderprogramm auf den Weg gebracht

2500 Euro für den Austausch junger Akademiker

Die Universität Trier investiert in eigenes Förderprogramm für ihre Nachwuchswissenschaftler. Mit „TriGUT“ unterstützt sie Konferenzen mit 2500 Euro.

Wer ein gutes Netzwerk hat, bringt seine Forschung voran. Gerade bei Konferenzen werden Kontakte geknüpft, Türen zu neuen Ideen geöffnet und Horizonte erweitert. Diese Veranstaltungen kosten. Deswegen unterstützt die Universität Trier mit dem Graduiertenzentrum der Universität Trier (GUT) jetzt Tagungen oder Konferenzen von Promovierenden und Postdocs.

Zwei Mal im Jahr können sich Nachwuchswissenschaftler auf das neue Förderprogramm mit dem Titel „TriGUT“ bewerben. Es wird pro Konferenz ein Betrag von maximal 2500 Euro ausgeschüttet. Keynote-Speaker, Reisekosten oder Bewirtung – das kann alles mit den Mitteln aus dem Fördertopf bezahlt werden. Damit ist eine solide Grundfinanzierung garantiert. Denn häufig bestehen großartige Ideen. Junge Akademiker investieren sehr viel Zeit in die in die Planung ihrer Projekte. Sie ist aufwändig und ob die Konferenz finanziell realisiert werden kann, entscheidet sich oftmals spät.

Netzwerken ist von entscheidenden Wert

Die Leiterin des GUT, Agnes Schindler, empfiehlt ausdrücklich sich zu bewerben und das neue Förderprogram zu nutzen. In ihren Augen habe das Netzwerken für junge Akademiker einen entscheidenden Wert und das Organisieren einer eigenen Tagung führe zu einem enormen Kompetenzgewinn: „Mit TriGUT können die Trierer Promovierenden ihr wissenschaftliches Portfolio hier vor Ort um eine Kompetenz erweitern: wissenschaftliche Nachwuchstagungen planen und umsetzen.“ Sie freue sich darauf die Antragsteller zu beraten.

Nachwuchswissenschaftler können sich bis zum 31. Oktober auf TriGUT bewerben.

Nächste Veranstaltung

Fokus Promotion - Workshoptage für Promovierende
Datum:
Mi. bis Fr., 14.11.2018 - 16.11.2018
Ort: verschiedene Veranstaltungsräume
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: erforderlich (per Mail: gutuni-trierde)

Das Programm wird in Kürze auf der Webseite des GUT veröffentlicht.

► Mehr Informationen über TriGUT
► Zur Website des GUT

Kontakt

Graduiertenzentrum der Universität Trier (GUT)
E-Mail: gutuni-trierde
Tel.: 0651 201-3831
www.gut.uni-trier.de