Römerfilm Uni Trier
Die Uni Trier feiert mit einem weiteren Video ihr Jubiläumsjahr, eine Hommage an die römische Vergangenheit Triers.

Weihnachtsüberraschung im Videoformat

Universitätspräsident Michael Jäckel hat ein Jubiläumsvideo zur Gründung der Uni Trier enthüllt. Film ab für die Römer und das Treverermännchen.

In seiner Video-Weihnachtsansprache feiert Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel die Premiere eines kleinen, aber feinen Films. Im Mittelpunkt steht ein Bauschild, das auch das Plakat zur Jubiläumsausstellung im Stadtmuseum Simeonstift schmückt. Es entstand im Jahr 1976 und inspirierte zu einem etwas außergewöhnlichen Drehbuch. In Anlehnung an lustige Filmmomente à la Monty Python setzte die Trierer Videoagentur mo-vent die Filmidee um. Ursprünglich sollte der Videoclip im Rahmen eines besonderen Jubiläumsanlasses gezeigt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie ergab sich leider keine öffentliche Gelegenheit.

Das Video ist zugleich ein Spiegelbild der Situation auf unserem Campus im Jahr 2020 geworden. Es spricht für sich.