15.02.2017 - 15:48

Girls‘ Day: Mädchen schnuppern ins Studium

Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik und Computerlinguistik werden an der Uni Trier vorgestellt

Zum Girls‘ Day am 27. April, einem bundesweiten Berufsorientierungstag für Mädchen, organisiert das Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier einen Schnupper-Studientag zu Informatik und informatiknahen Studiengängen. Die Teilnehmerinnen erfahren an der Universität von MINT-Studentinnen, wie deren Studienalltag aussehen kann, erhalten Informationen zum Ablauf und zur Organisation des Studiums sowie zum persönlichen Werdegang der Studentinnen. Anschließend besuchen sie eine Vorlesung bei Dr. Axel Kalenborn, bevor sie am Computer eine Landkarte mit ArcGIS erstellen. Danach lernen die Teilnehmerinnen den Campus kennen und stärken sich in der Mensa. Am Ende des Schnupperstudientags erhalten die Schülerinnen Informationen zum Studium und zukünftigen Berufsfeldern.

Die Anmeldung zum Schnupperstudium Wirtschaftsinformatik/Geoinformatik erfolgt online über
www.ada-lovelace.com/trier  (Veranstaltungen).
Teilnehmerinnen werden für den Girls´ Day in der Schule freigestellt. Informationen und ein Formular zur Freistellung finden sich hier:
www.girls-day.de/Maedchen/Mitmachen/Schulfrei

Das Ada-Lovelace-Projekt wird durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Kontakt
Ada-Lovelace-Projekt
Universität Trier
Tel. 0651/201-3497
E-Mail: adauni-trierde
www.ada-lovelace.com/trier    




Kontakt Pressestelle

Kontakt Pressestelle

Besucheradresse

Universitätsring 15
54296 Trier | Raum V2

Tel.: 0049 (0)651 / 201 - 4239
Fax: 0049 (0)651 / 201 - 4247

presseuni-trierde
www.pressestelle.uni-trier.de 

Uni.tv - Inforveranstaltung

Mittwoch, 26. April, 11 Uhr
Campus I, Gebäude B,
Raum 506


 

 

Universität Trier folgen

Universität Trier folgen