Aktuelles

"Kritische Nachlese" der Europawahl mit Prof. Dr. Uwe Jun

In der deutsch-französischen Debatten-Reihe "Tête-à-tête" wird am Dienstag, den 25. Juni 2019, "eine kritische Nachlese aus deutsch-französischer Perspektive" zur Europawahl stattfinden. Mit Professor Dr. Uwe Jun diskutieren wird Professor Dr. Emmanuel Droit von der Universität Straßburg. Die Moderation übernimmt Carolin Dylla, Journalistin beim Saarländischen Rundfunk.

Alle weiteren Informationen sind hier zu finden.