Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Zentrums für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie (ZIMK)!

Das ZIMK stellt als zentrale Einrichtung die IT-Infrastruktur der Universität bereit. Auf den folgenden Seiten finden Sie wichtige Informationen zu den IT-Services.

Gerne helfen wir Mitarbeitern und Studierenden bei IT-Anliegen:

  • Bei Anwenderfragen können Sie sich an unsere Service-Punkte wenden
  • Anfragen zu Softwarebeschaffungen und Benutzerkennungen beantworten wir Ihnen gerne im Customer Management Center

Aktuelle Informationen über das ZIMK finden Sie unter Aktuelles.

Informationen zum Drucken und Kopieren finden Sie unter DocuPRO.uni-trier.de.

Aktuelles – IT-Wetterbericht des ZIMK

die Vereinheitlichung des Kopier- und Drucksystems „DocuPRO“ durch das ZIMK der Universität Trier schreitet voran.

Nachdem alle öffentlich...

Weiterlesen

Aus gegebenem Anlaß weist das ZIMK eindringlich darauf hin, daß aktuell erneut eine moderne Variante erpresserischer Schadsoftware („WannaCry“) im...

Weiterlesen

In der Kommission für wissenschaftliche Informationsversorgung und Infrastruktur wurde vor einiger Zeit die Planung eines Serverraumes auf Campus II...

Weiterlesen

Mit der Gründung der Allianz für Hochleistungsrechnen Rheinland-Pfalz, kurz AHRP, verfolgen die Universitäten Kaiserslautern und Mainz das Ziel,...

Weiterlesen

Es steht ein wichtiges Software-Update für das Druck- und Kopiersystem "DocuPRO" des ZIMK an. Damit der Dienstbetrieb möglichst wenig gestört wird...

Weiterlesen

Aufgrund einer technischen Störung kam es heute Vormittag leider zu Problemen bei der Exchange-Authentifizierung über Microsoft Outlook und Outlook...

Weiterlesen

Aktuell gibt es Schwierigkeiten bei der Anmeldung am Microsoft Exchange Server über Microsoft Outlook und Outlook Web App (OWA).

 

Weiterlesen

 

 

Die Universität Trier verfügt über einen Campusvertrag für die Software ESRI, der an den ESRI Landesvertrag für Rheinland-Pfalz anknüpft. Der...

Weiterlesen

Zur zentralen Namensauflösung für „Netbios over TCP“ diente in der Vergangenheit der „Windows Internet Name Service“ (WINS).

Eine Namensauflösung...

Weiterlesen

Das dienstliche Scannen über Bürokarten ist jetzt möglich.

Da aber das bisherige System bereits mehrere Jahre im Einsatz war, sind u.U. die zu den...

Weiterlesen