Aktuelles Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2018

Aufgenommen wurden alle bisher eingetragenen Veranstaltungen, die im Zusammenhang mit der Mediävistik oder der Stadt als Kulturraum stehen.

Link zum PDF

Cusanus-Lecture

Am Montag, dem 30. April 2018, spricht Herr Prof. Dr. Johannes Helmrath (Berlin) im Rahmen der "Cusanus-Lecture" über "Konzil, Papst, Humanismus. Cusanus und Enea Silvio Piccolomini/Pius II. im Dialog". Interessierte sind herzlich willkommen!

Ort: Vortragssaal der Dom-Information, Trier
Zeit: 18.00 Uhr c.t.

Internationale Tagung "Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Großen"

„Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Großen – individuelle Gestalt und europäisches Kulturerbe“ / International Conference "The manuscripts of Charlemagne's Court School – Individual creation and European cultural heritage"

Zeitpunkt: Donnerstag, 11.Oktober bis Samstag, 13. Oktober 2018
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Trier, Weberbach 25, 54294 Trier
Veranstalter: Stadtbibliothek Trier: Prof. Dr. Michael Embach und Prof. Dr. Claudine Moulin

Weitere Informationen und den CfP finden Sie hier.

Cusanus-Symposion "Geld und Arbeit. Nikolaus von Kues und das ökonomische Denken im 15. Jahrhundert"

Vom 18. bis 20.10.2018 findet das Internationale Symposion des Wissenschaftlichen Beirats der Cusanus-Gesellschaft und des Instituts für Cusanus-Forschung an der Universität und der Theologischen Fakultät Trier zum Thema "Geld und Arbeit. Nikolaus von Kues und das ökonomische Denken im 15. Jahrhundert" statt. Interessierte sind herzlich willkommen!

Organisation: Prof. Dr. Isabelle Mandrella (München), Prof. Dr. Petra Schulte (Trier)
Ort: Vortragssaal der Dom-Information, Trier

3. Trierer (Post-)Doc-Workshop

"Informationsverarbeitung in der Stadt des 12. bis 16. Jahrhunderts. Ein interdisziplinärer Methodenkurs" lautet der Titel des 3. Trierer (Post-)Doc-Workshops, der in diesem Jahr am Deutschen Historischen Institut in Rom stattfindet. Bewerbungen sind bis zum 15. Mai 2018 möglich!

Organisation: Prof. Dr. Petra Schulte (Trier), Prof. Dr. Claudine Moulin (Trier), Dr. Philine Helas (Rom), Dr. Jörg Hörnschemeyer (Rom), Dr. Andreas Rehberg (Rom).

Link zum CfP

Trier im Mittelalter

Video-Serie: Verschollenes Dokument liefert neue Informationen

Die Wiederentdeckung der verschollenen Handschrift mit dem Trierer „Zins- und Hypothekenregister“ von 1347 bis 1406 im Mai 2012 hat eine Fülle von bislang unbekannten Informationen über die Stadt Trier im Spätmittelalter zutage gefördert. Für Historiker der Universität Trier war der Fund ein Glücksfall. Ihre Arbeit und ihre Erkenntnisse werden nun in einer Video-Dokumentation vorgestellt.

http://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/das_zins_und_hypothekenregister?nav_id=6182

Publikationen der Fächer

Klaes 2017
CoverKB9
Cover Clemens Laienadel und Armenfürsorge im MA
Cover Haverkamp Müller Verschriftlichung und Quellenüberlieferung
Cover Münch Tacke Von kurzer Dauer
Cover Przybilski Tacke Luxusgegenstände
Cover Ruge Moulin Alt- und Mittelhochdeutsch
Cover Schulte Reichtum im späten Mittelalter
Klaes Ueberlieferung Stadtbib
Ruge 2017