Konzeption der thematischen Expertengruppen

Die Frage der Berufseignung und Berufswahlmotivation stellt sich idealerweise zu verschiedenen "sensiblen" Übergängen bei der Professionalisierung:
angefangen bei der Studienwahl im Übergang Schule - Hochschule bis hin zum Übergang Vorbereitungsdienst - Berufseinstiegsphase. Die Expertengruppe I befasst sich daher mit

Beratung und Assessments bei Übergängen in der Ausbildung.

Besonders relevant ist die Reflexion der Berufseignung ebenfalls für Quer- und Seiteneinsteiger/innen in den Beruf Lehrer/in. Da angesichts des derzeitigen Generationenwechsels in den Schulen und besonders auch in den sogenannten Mangelfächern viele "Berufsfremde" Interesse zeigen und über Quer- und Seiteneinsteiger Programme der Bundesländer in den Schuldienst gelangen, widmet sich die Expertengruppe II diesem Thema:

Beratung und Assessments beim Quer- und Seiteneinstieg.