Kartographisches Projektstudium 2015/2016

Sommersemester 2015:

Im ersten Teil des Projektstudiums stand das Erlernen der Software 3D Studio Max sowie Unity 3D im Vordergrund. Hierbei wurde unsere kleine Gruppe von Studierenden an die einzelnen Funktionen der 3D Modellierungssoftware 3D Studio Max herangeführt. Sie erlangten die Fähigkeit, nicht nur einfache Objekte wie Gebäude zu erstellen, sondern diese auch zu Texturieren und anzupassen. 

Der nächste Schritt bestand im Kennenlernen der Unity Software. Hier wurde gezeigt, wie eine Benutzeroberfläche erstellt wird, wie mit geskripteten Kamerafahrten eine zuvor in 3DSMax erstellte Scene zum Leben erweckt werden kann. 

 ­­Abschließend stand eine Exkursion zum Archäologiepark Belginum auf dem Programm, um mit den dort Verantwortlichen eine Kooperation für das Wintersemester auszuhandeln. Dabei konnten die neusten Ausgrabungen sowie die Ausstellung besichtigt werden. 

Wintersemester 2015/2016:

Nachdem im Sommersemester der Grundstein gelegt wurde, konnten die Studierenden in Zusammenarbeit mit dem Archäologiepark Belginum ein konkretes Projekt angehen. 

Dabei ging es um die Rekonstruktion der im Archäologiepark Belginum gefunden Überreste der römischen sowie Keltischen Siedlungshinterlassenschaften in den erlernten Software Paketen.

Kartographisches Projektstudium 2014/2015

Hier erfahren Sie in Kürze mehr über das Projektstudium und seine Inhalte! 

Kartographisches Projektstudium 2013/2014

Hier erfahren Sie in Kürze mehr über das Projektstudium und sein Thema! 

Kartographische Studienarbeiten WS 1990/1991 bis SS 2010

Liste der von den NebenfächlerInnen des Faches Kartographie gefertigten Studienarbeiten.