Geoinformatik

Seit dem Wintersemester 2012/2013 werden die neu akkreditierten Bachelor/Master-Studiengänge angeboten, die mit einem neuen Studienprogramm starten.

Wir überarbeiten Momentan die Seiten um alles auf den neusten Stand zu bekommen.

Bis dahin möchten wir um Geduld bitten und verweisen auf die Informationen des Dekanats.

Studiengang Angewandte Geoinformatik
BSc- und MSc-Studium Angewandte Geoinformatik

Kartographische Ausbildung

Die Tätigkeitsmerkmale der/s wissenschaftlichen KartographInnen haben sich in den letzten 25 Jahren grundlegend verändert. Ursache der Veränderung ist der technologische Wandel im Bereich der Kartenkonzeption und -herstellung, wobei der differenzierten Ausrichtung von Karten auf spezifische Nutzungen ein besonderes Gewicht zukommt. Mit der Verbreitung informationsverarbeitender Systeme hat eine erhebliche Erweiterung der Funktion von Karten stattgefunden: Die Karte wird zu einem aktiven kartographischen Medium innerhalb von komplexen Informationssystemen für unterschiedlichste Aspekte des Georaums.

Dieser Entwicklung versucht das Lehrangebot der Kartographie innerhalb der verschiedenen Studiengänge des FB Geographie / Geowissenschaften Rechnung zu tragen.

Schwerpunkte der Lehre liegen in der system- und modelltheoretischen Betrachtung von Kartenkonzeption und Kartennutzung, in der wahrnehmungs- und kommunikationstheoretischen Analyse von informationsverarbeitenden Vorgängen sowie in der Vermittlung grundlegender Zusammenhänge und Mechanismen der kartographischen Informatik.