Forschung

Unser Forschungsverständnis ist durch einen methodenintegrativen Zugang gekennzeichnet. Inhaltlich umfassen unsere Forschungsarbeiten ein breites Portfolio von Fragen sozialpädagogischer Professionalität und Professionalisierung. Schwerpunkte liegen in der Beratungsforschung, der Kinder- und Jugendhilfeforschung, dem Kinderschutz und den niederschwelligen Hilfen. Querschnittthemen sind u. a. Digitalität und Digitalisierung sowie transnationale Soziale Arbeit.