Elternzeit für studierende Eltern

Elternzeit für studierende Eltern

Pressestelle Universität Trier Audimax

Studierende Eltern können sich entsprechend den Umständen und den gesetzlichen Fristen vom Studium beurlauben lassen, die bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Anspruch auf Mutterschutz oder Elternzeit begründen. Entsprechende Informationen finden Sie unter dem Punkt Studienorganisation > Urlaubssemester.

Was Sie über die Elternzeit wissen sollten

Was Sie über die Elternzeit wissen sollten

Falls Sie zusätzlich zum Studium einer Erwerbstätigkeit nachgehen, ermöglicht die Elternzeit  Ihnen auch hier eine Zeit lang kürzer zu treten, damit Sie mehr Zeit zur Betreuung Ihres Kindes haben. Jedem Elternteil stehen drei Jahre Elternzeit zu - unabhängig davon, wie der Partner die Elternzeit nutzt. Für den Anspruch auf Elternzeit gelten folgende Voraussetzungen:

  • Das Kind lebt mit Ihnen im selben Haushalt.
  • Sie betreuen und erziehen es überwiegend selbst.
  • Sie arbeiten während der Elternzeit nicht mehr als 30 Wochenstunden.

Elternzeit kann in jedem Arbeitsverhältnis genommen werden, bei befristeten Verträgen, Teilzeitarbeitsverträgen und geringfügigen Beschäftigungen.

Die Inanspruchnahme von Elternzeit ist grundsätzlich unabhängig vom Bezug des Elterngeldes möglich.

Weitere Informationen zur Elternzeit finden Sie unter dem Punkt Beschäftigte mit Kindern > Rechtliche Regelungen > Elternzeit.