Veranstaltungen zu EU-Programmen, Ausschreibungen, Antragstellung, Projektmanagement

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, die entweder vom EU-Referat, anderen Einrichtungen an der Universität Trier oder externen Beratungsdiensleistern zu EU-Fördermöglichkeiten angeboten werden.

Veranstaltungen an der Universität

INTERREG V A Großregion

Bei diesem Workshop wird das Programm Interreg V A Großregion inkl. Themenspektrum, Finanzierungsmodalitäten und Beispielen geförderter Projekte vorgestellt und Tipps zur erfolgreichen Antragstellung und eine Übericht über den 4. Projektaufruf gegeben.

Wann: Donnerstag, 28. Juni 2018, 14:00 - 17:00 Uhr
Wo: Gästeraum der Universität, Mensa-Gebäude, Campus 1

Referentinnen:
Frau Kerstin Warncke, Kontaktstelle Interreg V A Großregion für das Land Rheinland-Pfalz
Frau Johanna Varanasi, UniGr-Referentin

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist möchten wir Sie bitten sich verbindlich anzumelden bei:
Frau Martina Schnabel, Tel:201-4313, europa@uni-trier.de

Das komplette Veranstaltungsprogramm 2018 für die Europäische Forschungsförderung finden Sie hier.

Externe Veranstaltungen

Einladung der Nationale Kontaktstelle Gesellschaft zum Webinar „Fördermöglichkeiten für öffentliche Verwaltungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften in Horizont2020“

Die Nationale Kontaktstelle Gesellschaft –  läd Sie herzlich zum Webinar „Fördermöglichkeiten für öffentliche Verwaltungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften in Horizont2020“ am 12.06.2018 von 09:00-11:00 Uhr ein.

Sich in diesem Forschungsrahmenprogramm einzubringen kann zu europäischer Vernetzung und innovativer Forschung für Bürgerinnen und Bürger führen.

Nach einer kurzen Einführung in „Horizont2020“ werden Ihnen die Möglichkeiten präsentiert, wie man Geistes- und Sozialwissenschaften in Horizont2020 integrieren kann und Ihnen Aufrufe, welche speziell an öffentliche Verwaltungen gerichtet sind, aufgzeigt und erläutert.

Im Anschluss wird den Teilnehmenden noch ein Best-Practice-Projekt präsentiert, um die Chancen, die aus einer Antragstellung resultieren, greifbarer zu machen.

Die Anmeldung können Sie unter diesem Link vornehmen.

Für evtl. Rückfragen können Sie gerne Frau Saskia Heyde (saskia.heydedlrde) kontaktieren.

Mit den besten Grüßen

Das NKS-Team

Einen Überblick über die Informationsveranstaltungen der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KOWI) finden Sie auf deren Homepage.

Einen Überblick über die Informationsveranstaltungen des EU-Büros des BMBF finden Sie auf dessen Homepage.

Der DLR Projekträger mit Sitz in Bonn bietet zahlreiche Weiterbildungsangebote vom Einstieg in Projektmanagement, Antragstellung bis hin zu Englisch-Seminaren für Antragstellung und Verwaltung an. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage des DLR Projektträgers.