Bachelorprogramm

Der Bachelor Studiengang Wirtschatfsinformatik im Überblick

Das Bachelor Studium der Wirtschaftsinformatik sieht eine umfassende fachliche Qualifikation vor. Dabei steht die Vermittlung von praxisrelevanten Kompetenzen im Vordergrund, die Sie befähigt, den wechselnden Anforderungen der Wirtschaft langfristig gerecht zu werden.

Studienprojekt und Praktika

Pflicht ist das zweisemestrige Studienprojekt, das durch uns organisiert und in Zusammenarbeit mit Unternehmen durchgeführt wird. Die Möglichkeiten für Praktika sind in der Wirtschaftsinformatik vielfältig.

Sprachliche Anforderungen

Die Fachliteratur besteht zum Teil aus englischsprachigen Artikeln oder Büchern. Wichtig ist daher, Englisch auf Abitur-Niveau zu beherrschen.

Auslandsaufenthalt

Der Fachbereich IV, dem die Wirtschaftsinformatik zugeordnet ist, unterhält viele Auslandskontakte und unterstützt mit Nachdruck ein Auslandsstudium. Eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht.

Studienvoraussetzungen

Neben den formalen Voraussetzungen (d.h. Hoch­schul­zu­gangsberechtigung) wird erwartet, dass Sie Erfahrungen im Umgang mit Bürosoftware und gebräuchlichen Internetdiensten haben bzw. sich diese selbst aneignen. Interesse an formalen Problemstellungen ist wünschenswert.

Dokumente zum Studiengang

Der Studiengang Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik wurde von der Akkreditierungskommission AQAS 20./21.08.2007 akkreditiert und im SoSe 2012 reakkreditiert. Die gültigen Informationen zum Studiengang finden Sie in der rechten Spalte. 

Die Tabelle stellt das Curriculum vereinfacht dar, eine präzisere Beschreibung finden Sie hier

Kontakt Wirtschaftsinformatik

Kontakt Wirtschaftsinformatik

Studienberater

PD Dr. habil Axel Kalenborn

Universität Trier
Campus II, room H309
Behringstraße 21
54296 Trier

Tel.:  +49 (0)651 201-2839 
axel.kalenbornuni-trierde